Schützt die Freiheit und Sicherheit von afghanischen Frauen und Mädchen!

Schützt die Freiheit und Sicherheit von afghanischen Frauen und Mädchen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.000.
Bei 500.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Hila A. hat diese Petition an Deutsche Bundesregierung und gestartet.

German | English

Das Leben und die Freiheiten von Frauen und Mädchen stehen auf dem Spiel, da die Taliban in Afghanistan die Macht übernommen haben. Das Taliban-Regime war von 1996 - 2001 an der Macht. Unter den Taliban wurden Frauen und Mädchen vollständig aus der Öffentlichkeit verbannt - Frauen und Mädchen wurde der Zugang zu Bildung, Gesundheit sowie wirtschaftlicher und politischer Teilhabe radikal verwehrt.

Die Taliban sind bekannt für Ihre Grausamkeiten vor allem gegenüber Frauen. Zwangsverheiratungen, sexuelle Gewalt, Folter und öffentliche Steinigungen - die Taliban haben bereits begonnen diese Menschenrechtsverletzungen an den Frauen zu verüben. Afghanische Frauen fürchten um ihr Leben.

Wir müssen handeln und dürfen die afghanischen Frauen jetzt nicht alleine lassen! ​​Die Bundesregierung und die internationale Gemeinschaft stehen in der Pflicht, für den Schutz der Frauen einzustehen!

Wir fordern daher die deutsche Regierung als G7-Mitglied und NATO-Partner auf, dringend mit allen Parteien und internationalen Verbündeten zusammenzuarbeiten und den vor Ort noch möglichen Zugang über Drittstaaten schnell zu nutzen. Wir fordern:

  • Die sofortige Evakuierung von besonders gefährdeten Frauen 
  • Ein beschleunigtes und unbürokratisches Asylverfahren für die am stärksten gefährdeten afghanischen Frauen und die Ausweitung der Asylbestimmungen, um ihren Familien die sofortige Einreise nach Deutschland zu ermöglichen
  • Das Recht der Frauen in Afghanistan, sich frei und sicher zu bewegen und ohne Einschränkungen oder Angst vor Repressalien weiter zu studieren und zu arbeiten
  • Das Recht der Frauen in Afghanistan auf Zugang zur Gesundheitsversorgung
  • Das Recht auf uneingeschränkte Teilhabe am öffentlichen Leben 
  • Die Berufung einer unabhängigen Menschenrechtskommission, die die Einhaltung und Wahrung der Frauenrechte in Afghanistan streng überwacht. Die internationale Gemeinde verpflichtet sich die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Verletzung der Frauenrechte zu verhindern.

Frauenrechte sind Menschenrechte. Unterschreibt diese Petition und teilt sie in euren Netzwerken. Nur gemeinsam können wir die Frauenrechte in Afghanistan schützen.

Hila Azadzoy, Mitgründerin Kiron Open Higher Education & Fördermitglied Visions for Children e.V. 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.000.
Bei 500.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!