Stoppt das DOG MEAT FESTIVAL in Yulin

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.

Rudi Görg
Rudi Görg hat diese Petition unterschrieben.

Seit 10 Jahren findet das unsägliche DOG MEAT FESTIVAL in Yulin China statt. Gerade jetzt werden dort wieder Abgründe des "menschlichen" Verhaltens vorgeführt. Jedes Jahr werden dort vornehmlich Hunde auf bestialische Weise getötet. Als Hauptattraktion werden die Tiere bei lebendigem Leibe gekocht, gehäutet, geschlachtet, vergiftet oder tot geprügelt und dann verkauft und gegessen. 

Viele Prominente weltweit setzen sich schon ein, damit dieses widerliche Fest ein Ende hat. Es muss gehandelt werden.

Es muss politischer Druck aufgebaut werden. Das ist der einzige Weg! 

Wenn Menschenrechte missachtet werden, dann werden Länder mit Sanktionen belegt. Tierrechte dagegen werden dabei gerne außer Acht gelassen.

Ich erwarte im Namen aller Menschen mit einer Seele, dass die Bundesregierung China auffordert dieses Festival zu stoppen!