Petition geschlossen.
Petition richtet sich an Oberbürgermeister Hansestadt Rostock und an 1 mehr

Erhaltung des Kulturstandortes "Alte Zuckerfabrik"

4.183
Unterstützer/innen auf Change.org

Die Alte Zuckerfabrik ist in Gefahr!!! Wenn es nach dem Willen einiger Nachbarn ginge, dann sollen alle Veranstaltungen in der Zuckerfabrik bald Geschichte sein. Für immer. Die Nachbarn haben dazu bereits eine Unterschriftensammlung erstellt und bei den zuständigen Behörden eingereicht.

Wir möchten mit dieser Petition ein politisches Gegengewicht setzen. Unter dem Motto: "We gotta fight for our right to Party!" heißt die klare Zielstellung 3000 gegen 30. Wir sind hundertfach mehr Leute, welche genau diesen Kulturstandort brauchen um ein Konzert zu erleben, gemütlich mit unseren Freunden zusammen zu sitzen oder ausgelassen zu tanzen. Die Alte Zuckerfabrik ist kein Verein, ist 100% fördermittelfrei und trägt sich selbst. Wir haben einen Ausbildungsplatz geschaffen und geben der Rostocker Jugend Freiräume.

Nach 7 Jahren im Betrieb ist die Alte Zuckerfabrik aus der Rostocker Kulturlandschaft nicht mehr weg zu denken. Die Entscheidungsträger werden hiermit dazu angehalten den Weg für einen langfristigen Betrieb frei zu machen.

Diese Petition wurde übergeben an:
  • Oberbürgermeister
    Hansestadt Rostock
  • Bauamt
    Hansestadt Rostock


    Alte Zuckerfabrik startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 4.183 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: Alte verlässt sich auf Sie

    Alte Zuckerfabrik benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Hansestadt Rostock: Erhaltung des Kulturstandortes "Alte Zuckerfabrik"”. Jetzt machen Sie Alte und 4.182 Unterstützer/innen mit.