Stehe zu deiner Verantwortung H&M!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Regina Schmidt
Feb 10, 2021
Ich für die Familien stimme!!!

Thanks for adding your voice.

Uta Khan
Feb 2, 2021
weil H&M jahrelang immense Gewinne erwirtschaftet hat, die ohne diese Mitarbeiter*innen nicht möglich gewesen wären. An diesen Gewinnen sind die MA nie beteiligt worden. Forderungen nach Boni, wie wie in anderen Unternehmen üblich sind, wurden vom Tisch gewischt. Nun sollen diese langjährigen, treuen Mitarbeiter*innen einfach in die Arbeitslosigkeit gehen, weil sie durch neue Technologien und Vertriebswege 'überflüssig' geworden sind? Die Kund*innen, die für das Unternehmen am wichtigsten sind, werden also auf der Verkaufsfläche weiterhin nach einer/m Mitarbeiter*in suchen müssen, die für sie da ist? 'Soziale Verantwortung' ist leider eine leere Worthülse geworden - und genau deswegen müssen wir Betroffenen unsere Stimme erheben!

Thanks for adding your voice.

Stefanie Rauch
Feb 1, 2021
Ich bei h&m arbeite und meine Kolleginnnen/Kollegen unterstützen möchte.

Thanks for adding your voice.

Metoda Kirnberger
Jan 30, 2021
Weil es immer schlimmer wird

Thanks for adding your voice.

Christine Wohlleben-Degel
Jan 30, 2021
In erster Linie sollen Mütter und Väter sowie ältere und Beschäftigte mit Behinderung entlassen werden.

Thanks for adding your voice.

Anita Kanitz
Jan 30, 2021
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.
Molière (1622-73), eigtl. Jean-Baptiste Poquelin, frz. Komödiendichter u. Schauspieler

Thanks for adding your voice.

Gudrun Metzger
Jan 29, 2021
Das aufhören muss was die mit uns machen!

Thanks for adding your voice.

Sabine Mehl
Jan 29, 2021
Ich finde es unfair, den Müttern gegenüber, die dort arbeiten und versuchen Familie und Arbeit Gut zu managen.
Sie bekommen bildlich gesehen einen Tritt in den Hintern.

Thanks for adding your voice.

Monika Schaber
Jan 29, 2021
Zu 100 Prozent dahinter steh

Thanks for adding your voice.

Kirsten Moro
Jan 29, 2021
Kirsten mori