Die GVL soll ausstehende Tantiemen an die Künstler zahlen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Seid Jahren warten Künstler auf die fristgerechte Ausschüttung ihrer Tantiemen seitens der GVL. 
Gerade in dieser schweren Zeit, wenn ihnen Ausfälle durch Absagen von Auftritten entstehen könnte eine sofortige Auszahlung helfen. Dadurch würden tausende Künstler erstmal wieder Einkünfte haben, ohne durch den Staat aufgefangen werden zu müssen.

Diese Tantiemen stehen Ihnen zu und ein ständiges Aufschieben gefährdet ihre wirtschaftliche Notlage zusätzlich. 

Die GVL verfügt in Deutschland über das Monopol für Rechts-Wahrnehmung von etwa 180.000 Musikern und Bühnenkünstlern gegenüber den Verwertern, etwa Radio, TV und Veranstaltern. Das Problem: seit 2010 laboriert die GVL an der Umstellung auf die digitale Meldung und Zuordnung der Zahlungen. Dadurch verzögern sich Auszahlungen teils um mehrere Jahre. 

Nach ihrer eigenen Buchführung hatte die GVL deshalb schon 2017 Rückstellungen in Millionenhöhe, von denen der größte Teil schon an die Rechteinhaber hätte fließen müssen. 
Ein beschleunigter Prozess zur Ausschüttung sollte jetzt oberste Priorität haben, um die Künstler nicht zusätzlich zu belasten.