Keine Abfindung für Dr. Stephan Fanderl

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 7.500.

Bei 7.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Antwort der Entscheidungsträger*in bekommen!

GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH

ist für viele Menschen ein Begriff! 

Heute in der Zeitung zu lesen, das Dr. Stephan Fanderl eine Anfindung in Millionhöhe bekommen soll! Ich frage mich mit welchem Recht?? 

Um die Warenhaus Kette zu retten ist kein Geld da! 80 von 170 Filialen sollen daher geschlossen werden, viele Menschen verlieren ihre Anstellung!! 

Aber um diesen Mann, der seinen Job versemmelt hat, eine Abfindung in Millionhöhe zu zahlen, dafür ist plötzlich Geld vorhanden!!

Was ist mit den Angestellten, die täglich dort arbeiten? Viele haben Familie und Kinder!

Daher fordere ich KEINE Abfindung in Millionhöhe für Dr. Stephan Fanderl!! 

Als einfacher Angestellter wird man sofort gekündigt und so einer wird dafür noch belohnt!!

Warum nimmt man diese Abfindung nicht, und versucht damit das Warenkaufhaus zu retten?? 

 

PS: Ich selber arbeite dort nicht, empfinde es aber sehr ungerecht, jemand für seine Fehler zu belohnen!! 

Vielen Dank für eure Stimme!!