#GoTransparent: Wer steckt hinter meiner Kleidung?

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Simona Sellmeister
3 years ago
wir ohne Bürgerinitiativen solche Horrors nie Aufhören. Sch...s Globalisierung und Menschensklaverei!

Thanks for adding your voice.

Julia Pesch
3 years ago
Bitte unterschreibt diese wichtige Petition, die eine Offenlegung von Produktionsstätten der Textilindustrie fordert. Wir brauchen 75.000 Unterschriften, Ablauffrist ist morgen!

Thanks for adding your voice.

Katharina Gesing
3 years ago
Kleidung von Menschen, nicht von Maschinen erzeugt wird und das fair bezahlt, geschätzt und transparent gehandhabt werden sollte.

Thanks for adding your voice.

claudia vitali
3 years ago
Help us & Sign the Change.org petition for a more transparent fashion industry,
#WHOMADEMYCLOTHES

Thanks for adding your voice.

Hilke Nickel
3 years ago
Weil ich's satt habe, dass alle Marken sich immer als soo bewusst darstellen oder einfach komplett vertuschen, wie die Produktionsbedingungen in den Nähereien sind!

Thanks for adding your voice.

Karla Leideck-Klein
3 years ago
Ich absolut eurer Meinung bin!

Thanks for adding your voice.

Chris Werneke
3 years ago
Wenn schon Fische in der Tiefkühlbox nachvollziehbar ausgezeichnet sind, warum dann nicht Kleidung - und im Grund jedes Gut ausgezeichnet werden- wer es in Wahrheit gemacht hat, wo es gemacht wurde? Dann wäre sofort ein Ende bei der Ausbeutung möglich. Und wir bekämen ein Bild von der Redlichkeit unserer Firmen. Denn diese Label würden auch Nobelmarken viel von ihrem Charme nehmen, wenn klar ist, woher die Komponenten kommen.
Es gibt so Slogans wie "Kauf Deutsch" oder "But British". Ich sage "Kauf fair und mentschlich!"

Thanks for adding your voice.

Nora Große
3 years ago
Ich würde gern ein paar Euro mehr für jedes Kleidungsstück bezahlen, wenn ich wüsste, dass die ArbeiterInnen davon in Würde leben können.

Thanks for adding your voice.

Constanze Alpen
3 years ago
Die Arbeitsbedingungen der Modeindustrie müssen dringend verbessert werden. Diese Kampagne ist ein wichtiger Schritt dafür.

Thanks for adding your voice.

Michael Kraft
3 years ago
Wenn ich am Ende des Abends vor dem Spiegel stehe, möchte ich mir selbst in die Augen sehen können.