Verifizierter Erfolg

Rettet den Bücherstand

Diese Petition war mit 1.342 Unterstützer/innen erfolgreich!


Nur noch bis Ende Oktober darf der antiquarische Bücherstand an der Uni seine Tische aufstellen.

Dann ist Schluss!!!

Der Grund dafür: Die Stellfläche vor dem Eingang Hansaallee/ Bremer Straße gehört nicht der Uni, sondern der Stadt Frankfurt. Diesem Konflikt fallen wir zum Opfer.

Die Uni hat zwar dort das Hausrecht, die Stadt hat jedoch etwas dagegen, dass der Platz weitervermietet wird.

Obwohl sich der Bücherstand bei den Studierenden, ProfessorInnen, dem Unipersonal, den PassantInnen größter Beliebtheit erfreut, wurde wegen diesem lächerlichen Zuständigkeitsstreit zum 31.10.2014 gekündigt und keine Alternativlösung angeboten.

Wir bitten die Leitung der Goethe Universität zu prüfen, ob es nicht auf dem großen Unigelände eine andere Möglichkeit gibt, diesen Bücherstand aufzubauen und weiterzuführen.

Dafür bitten wir um Eure Unterstützung.

Bitte unterschreibt die Internet-Petition für den Erhalt des Bücherstandes.

Euer Team vom Bücherstand.

Lena und Wolfgang

 



Heute: Wolfgang verlässt sich auf Sie

Wolfgang Griesinger benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Goethe Universität Frankfurt: Rettet den Bücherstand”. Jetzt machen Sie Wolfgang und 1.341 Unterstützer/innen mit.