Gesunde Pfleger*innen: 12 Tage Dauerschicht abschaffen!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Uwe Drewitz
Dec 19, 2021
Ich unterschreibe weil ich gesundheitlich selbst betroffen bin und meine Frau im Altersheim arbeitet und die Arbeitsbedingungen katastrophal sind.

Thanks for adding your voice.

Katya Plk
Dec 9, 2021
Wir arbeiten 12 Tage durch und das ist extrem anstrengend. Ich bin auch davon betroffen deswegen unterschreibe ich diese Petition

Thanks for adding your voice.

Sibylle Schreiber-Rund
Nov 26, 2021
Habe selbst 45Jahre als Krankenschwester gearbeitet. Kenne das aus eigener Erfahrung. Wenn eine Kollegin krank wurde, konnten es auch mehr werden.

Thanks for adding your voice.

wolfgang und Bärbel Rogg
Oct 7, 2021
Bärbel Rogg
Wolfgang Rogg

Thanks for adding your voice.

Linda Schemann
1 year ago
Ich selber Azubi in der Pflege bin

Thanks for adding your voice.

Jessica E.
1 year ago
Ich selbst in der Pflege arbeite

Thanks for adding your voice.

Sandra Weinhold
1 year ago
Ich unterschreibe, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie hart das ist

Thanks for adding your voice.

Martin Pawlowsky-Hübener
1 year ago
Ich frage mich seid Jahren, warum nicht auch alle aus Pflege und Krankenhaus-Pflege ihre berechtigten Forderungen nach sinnvollen Arbeitszeit-Modellen und deutlich besserer Bezahlung mit Streiks vergleichbar denen von Flugzeugpersonal, Lokführern oder der Metaller durchsetzen!
Weil dann einige Menschen sterben würden und das mit dem Berufsethos nicht vereinbar ist? Wenn es die Politik und der Rest der Gesellschaft nicht anders versteht muss man es so drastisch zeigen!

Thanks for adding your voice.

Kerstin Kroppach
1 year ago
Da das ein Unding ist . Unfassbar. Wer das unter arbeitsrechtlichen Gründen zu verantworten hat, muss verpflichtet werden, das vorzulegen!

Thanks for adding your voice.

Katja Kauffmann
1 year ago
Ich konnte diese Zustände nicht mehr ertragen, deshalb habe ich wie tausend andere engagierte Pflegekräfte den Beruf gewechselt....!