Buma soll leben

Petition geschlossen.

Buma soll leben

Diese Petition hat 1.984 Unterschriften erreicht
Denise Prestin hat diese Petition an Gericht Berlin und gestartet.

Hund Buma soll wahrscheinlich eingeschläfert weden, weil er einem Mann den Zeh abgebissen hat. Aber dieser Mann, Steve S, hat nach ihm getreten. Die Bildzeitung veröffentlichte diese Geschichte heute. Buma befand sich nicht in seinem zu Hause, bettelte beim Abendessen, Steve S riss ihn am Halsband weg, der Hund schnappte nach ihm und wurde von einer Frau auf den Balkon gesperrt. Nachdem Steve S angeblich Bissspuren im Gesicht entdeckte, wurde er aggressiv und trat auf den Hundein, welcher sich selbstverständlich wehrte.

Ich möchte, dass Buma in erfahrene Hände kommt, dass sachkundige Menschen die Chance erhalten, diesem ansonsten unauffälligem Tier, ein hundergerechtes zu Hause und Leben bieten zu können.

Es soll am 4.01.2022 entschieden werden, was mit Buma passiert. Also stand up for Buma, unterschreibt �

Petition geschlossen.

Diese Petition hat 1.984 Unterschriften erreicht

Jetzt die Petition teilen!