Gerechtigkeit für George Floyd

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 19.500.000.

Sephora Bidiamba
Sephora Bidiamba hat diese Petition unterschrieben.

Deutsch | Englisch

George Floyd wurde von einem Polizisten aus Minneapolis in den USA ermordet.

George war bereits mit Handschellen gefesselt und bei seiner Festnahme zurückhaltend und völlig kooperativ, als die Situation eskalierte und für ihn tödlich endete. Der Polizist legte ihm sein Knie auf den Nacken und würgte ihn Minute um Minute, während George schrie, dass er nicht atmen könne. Zeugen des Vorfalls bitten den Polizisten wiederholt, sein Knie von Georges Nacken zu nehmen, aber der Polizist hörte nicht zu und würgte ihn weiter. 

Nicht, dass es jetzt überhaupt irgendeinen Unterschiedmachen würde, aber George wurde nicht einmal wegen eines Gewaltverbrechens gesucht. Er soll lediglich einen nicht gedeckten Scheck in einem Supermarkt unterschrieben haben. 

Wir versuchen, Bürgermeister von Minneapolis Jacob Frey und Staatsanwalt Mike Freeman darauf aufmerksam zu machen, um die an dieser widerlichen Situation beteiligten Beamten zu entlassen und umgehend Anklage zu erheben.

Bitte helfen Sie uns, Gerechtigkeit für George und seine Familie zu erlangen!