Bauernhofkatzen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Hallo.
Wir sind katzenfreunde, die sich um die Bauernhofkatzen in der Gegend kümmern, da dies die Bauern meistens nicht machen.
Das heißt medizinische Versorgung der Katzenkinder, sterilisieren der Elternkatzen, Vermittlung an Privatpersonen und Zusammenarbeit mit Tierärzten. 

Das ist natürlich nicht umsonst.
Ein paar Euro helfen hier schon viel.

Ausserdem wollen wir erreichen, daß Versorgung von Fundkatzen grundsätzlich von der Gemeinde oder Bund übernommen wird, damit die Tierärzte oder Vereine nicht drauf sitzen bleiben.

Bauernhofkatzen sind auch Lebewesen mit Recht auf ein schönes Leben. 

Spenden nehmen wir gern per paypal : externmodule@arcor.de , Betreff Bauernkatzen.

 



Heute: horst verlässt sich auf Sie

horst huber benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Gemeinderat: Bauernhofkatzen”. Jetzt machen Sie horst und 27 Unterstützer/innen mit.