Wiedereröffnung Grundschule Besch

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Liebe Eltern,

das Thema rund um die Grundschule Besch wird weiterhin auf allen kommunalpolitischen Ebenen diskutiert. Am 13. November findet eine Gesprächsrunde statt mit Vertretern der Gemeinde, Schulleitung, Elternvertreter sowie des Bildungsministerium, um über den Schulentwicklungsplan der Gemeinde Perl zu sprechen.

Wir möchten gerne mit dieser Petition den betroffenen Eltern der aktuellen und vor allen Dingen zukünftigen Grundschulkindern eine Plattform bieten ihre Meinung frei zu äußern und zwar unabhängig einer Parteizugehörigkeit, unabhängig von Budget und unabhängig von anderen dorf- und gemeindespezifischen Projekten.

Es geht hierbei lediglich um die Wünsche der Eltern und um die Frage:

„Möchte ich das die Bescher Grundschule wieder eröffnet wird“?

Mit ihrer Unterschrift unterstützen die unten aufgeführten Eltern die Wiederaufnahme des Schulbetriebes in Besch, verbunden mit einer Sanierung des Grundschulgebäudes zur Gewährleistung eines schulgerechten Unterrichts sowie die gleiche Nachmittagsbetreuung anzubieten wie am Standort Perl.

Der angrenzende Sportplatz sowie der Plan zur Errichtung eines Mehrzweckfunktionshauses in unmittelbarer Nähe der Grundschule (u.a. Nutzung als Turnhalle) werten den Standort Besch qualitativ zusätzlich auf.

Diese Liste soll den betroffenen Gremien am 13. November vorgelegt werden und soll als Unterstützung dienen, die bestmöglichste und zukunftsorientierteste Lösung für unsere Kinder zu finden.

Eine Initiative von Eltern für Eltern

P.S. Wichtig: Nach Ausfüllen muss die erhaltene Email nochmals bestätigt werden.