Tiere am Wallerfeldmarksee

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Es ist Sommer 30°C genau das richtihe Wetter für eine Abkühlung.

So denk wohl jeder von uns und klar was bietet sich da an als ein Sprung ins kühle Nass.

Es ist erfrischend und maxht Spass. Doch dies gilt ab 2019 nicht mehr für unsere vier beinigen Begleiter. Hundehaltern ist es nicht gestattet im Sommer (Anfang März - Ende Oktober) an den See zu fahren um entweder einen Spaziergang machen zu können. Oder den großen See der ebenfalls einen abgespeerten Badeberreichen für Kinder und Jugendliche enthält, nutzen zu können.

Daher mein Aufruf und bitte an alle Tierfreunde und Hundehalter, last es nicht soweit kommen das unseren Hunden der Badespass genommen wird. Auch die freuen sich bei Temperaturen über 30°C auf eine Abkühlung.Wir wollen dass das Tier auch ein anrecht auf die Nutzung des Wallerfeldmarksees hat und nicht nur dem Menschen dieses Recht vorbehalten ist.

Für eure Hilfe und Unterstützung vielen Dank. 

 

 



Heute: Karl-Heinz verlässt sich auf Sie

Karl-Heinz Niemeyer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Gemeinde Bremen: Tiere am Wallerfeldmarksee”. Jetzt machen Sie Karl-Heinz und 200 Unterstützer/innen mit.