Gap und Walmart: Beim Brandschutzprogramm der Gewerkschaften mitmachen und Leben retten!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

David Habl
8 years ago
Weil KiK scheisse ist

Thanks for adding your voice.

Anita Kanitz
8 years ago
Das Brandschutzprogramm der Gewerkschaften ist für die betroffenen TextilarbeiterInnen lebenswichtig! Ich finde es diesen Menschen gegenüber absolut unverschämt und inhuman, hier so gut wie nichts zu unternehmen. Hier in Deutschland werden die Textilien preiswert verkauft und ich sehe die Schuld auch hier am Textilhandel, der um die Zustände weiß und den es nicht im Geringsten interessiert, ob und wie hier Menschen umkommen, so jedenfalls der Eindruck! Ich kaufe in diesen betroffenen Kaufhausketten und Läden sowieso nicht ein, an solchen Dingen will ich nicht mitschuldig sein, in dem ich das noch durch Textilkäufe unterstütze!!!! Das Brandschutzprogramm in Bangladesh muss schnellsten umgesetzt werden!

Thanks for adding your voice.

Jörg Eggebrecht
8 years ago
Weil es nicht sein kann und darf, dass Profitgier über der Menschenwürde steht!

Thanks for adding your voice.

Anna Kriner
8 years ago
Ich möchte gerne dazu beitragen, die Bedingungen der Arbeiter(innen) zu verbessern.

Thanks for adding your voice.

Anja Irlbacher
9 years ago
Weil es Zeit wird, dass sich etwas ändert. Es darf nicht sein, dass andere für unseren Wohlstand und Konsum leiden müssen!

Thanks for adding your voice.

Marie-Luise Latteyer
9 years ago
Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne würde ich als Verbraucherin Waren kaufen die fair hergestellt werden. Bitte kümmern Sie sich um die Arbeitnehmer die Ihre tollen Produkte herstellen! Ich würde gerne mehr bei Ihnen kaufen - aber nur wenn ich weiss dass die Arbeitnehmer gute Arbeitsbedingungen haben. Ich habe zum Beispiel keine Jeans mehr bei Ihnen gekauft seitdem ich gehört habe unter welchen Bedingungen sie in diesen "Schwellenländern" hergestellt werden. Anstatt dessen habe ich die "Augschburger Denim" aus Augsburg gekauft - hier wird sogar der tolle Jeansstoff in Augsburg fair hergestellt! Nehmen Sie doch solche Produkte in Ihrem Sortiment auf -hergestellt in Bangladesch oder Germany ist gleich - ich bin die erste die wieder bei Ihnen einkaufen wird wenn ich weiss dass es den Arbeitern gut geht und sie von ihrer Arbeit auch leben können. Danke für Ihre Aufmerksamkeit - ich freue mich darauf positive Veränderungen zu entdecken!

Thanks for adding your voice.

Nada Gejic
9 years ago
gleiches recht für alle, und endlich schluß mit der ausbeutung

Thanks for adding your voice.

c g
9 years ago
weil Kleider nicht auf Kosten der Arbeiter gehen sollen-die paar Cent mehr für menschenwürdige Löhne können wir uns noch leisten bei einem Lohnanteil von unter 10%.

Thanks for adding your voice.

John Dambacher
9 years ago
Weil das nicht sein darf!

Thanks for adding your voice.

philip ebinger
9 years ago
weil ich das nicht schön find