Petition update

Erfolg! Foxi ist gerettet! Dialog mit den Entscheidungsträger*innen vielversprechend

Daniel Peller
Germany

May 6, 2019 — 

Liebe Unterstützer*innen, liebe Fuchs-Freunde, unsere Petition war ein doppelter Erfolg: Einerseits konnte nur zwei Tage nach dem Start der Petition mit damals etwa 10.000 Unterschriften bereits genug Druck aufgebaut werden, um die Jägerin von der Freigabe der Füchsin Foxi an eine Wildauffangstation zu überzeugen. Durch eure Unterstützung und die wertvolle Arbeit der Wildauffangstation konnten wir Foxi davor bewahren, ein trauriges Leben im Zwinger einer Schliefanlage zu fristen und für die grausame Jagdhundeausbildung missbraucht zu werden. Gemeinsam konnten wir ihr eine zweite Chance auf ein Leben in Freiheit schenken; sie wurde im Spätsommer 2018 ausgewildert. Wir hoffen, es geht ihr gut und vielleicht hat sie inzwischen sogar eine eigene Familie gegründet.

Andererseits konnte mit der Petitionsübergabe am 26. März 2019 ein wichtiger Dialog mit dem Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg angestoßen werden.

Wir bedanken uns bei allen Menschen, die durch ihre Unterschrift ein Zeichen gegen die grausame Jagdhundeausbildung an lebenden Füchsen gesetzt und dadurch Füchsen wie der kleinen Foxi eine Stimme gegeben haben. Wir hoffen, dass wir mit der Petition, dem Dialog mit Vertretern der Politik sowie unserer weiteren Öffentlichkeitsarbeit im Aktionsbündnis Fuchs dazu beitragen können, dass die Politik handelt und die nötigen Veränderungen endlich umsetzt.

Unsere Petition endet an dieser Stelle, aber unser Engagement für den Schutz der Füchse geht in die nächste Runde: Das Aktionsbündnis Fuchs wird sich natürlich auch in Zukunft für den Schutz von Füchsen einsetzen und arbeitet hierzu an zahlreichen Projekten. Aktuell hat das Aktionsbündnis Fuchs gemeinsam mit der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht, Wildtierschutz Deutschland und weiteren Tierschutzorganisationen einen offenen Brief zur Fuchsjagd an den Deutschen Jagdverband (DJV) gerichtet, um einen öffentlichen Dialog über zentrale Punkte der Rechtmäßigkeit der Fuchsjagd zu führen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch ihr euch über diese Petition hinaus für den Schutz von Füchsen einsetzen oder das Aktionsbündnis Fuchs bei seiner Arbeit unterstützen würdet. Ihr könnt z. B. durch das Verbreiten unseres Infomaterials zur Aufklärung über Füchse und die Fuchsjagd beitragen. Mehr Informationen hierzu findet ihr auf unserer Website. Folgt uns auch gerne auf Facebook, um über neue Aktionen, Projekte, Studien und politische Entwicklungen zum Thema Fuchs informiert zu werden.

Nochmals herzlichen Dank für eure Unterstützung!

Daniel Peller

www.aktionsbuendnis-fuchs.de

#FreiheitFürFoxi #AktionsbuendnisFuchs


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.