Mit dem bedingungslosen Grundeinkommen durch die Coronakrise

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Kevin Patotzki
16 hours ago


Thanks for adding your voice.

Jens Thölking
20 hours ago
Wir benötigen das Grundeinkommen nachdem Konzept der BAG Grundeinkommen DIE LINKE. Es wird sehr viele Menschen sofort helfen. Zu dem müsste man an viel zu viele einzelnen Stellschrauben drehen, wo wir bei jeder auf extremen neoliberal-kapitalistischen Widerstand treffen.
Es ist Zeit für Facebook "Neu denken"

Thanks for adding your voice.

Jan Wischweh
23 hours ago
Die Maßnahme ist Instrument in der aktuellen Krise sicherlich viel sinnvoller und demokratischer als Subventionen vorrangig für Großungternehmen.

Ein echtes Grundeinkommen sollte dauerhaft ermöglicht werden, aber das wäre ein Schritt in die richtige Richtung und eine Möglichkeit Erfahrungen damit zu sammeln

Thanks for adding your voice.

Hiltrud Hampe
2 days ago
weil sich gerade jetzt die absolute Notwendigkeit des BGE zeigt

Thanks for adding your voice.

Patrick OBrien
1 week ago
viele Bürger, vor allem aber Kleinstunternehmen in der Krise komplett alleingelassen werden. Die Unterhaltungsbranche stirbt zum Beispiel gerade.

Thanks for adding your voice.

Cristine Jung
1 week ago
Ich hinter dieser wichtigen Petition fest stehe.

Thanks for adding your voice.

Melanie Zieringer
1 week ago
Zieringer Jürgen

Thanks for adding your voice.

Anna Günther
1 week ago
Ich da absolut zu stimme. So können viele Abstürze verhindert werden!

Thanks for adding your voice.

Anja Müller
2 weeks ago
Ich bin von Corona wirtschaftlich nicht unmittelbar betroffen - im Gegenteil!! Doch das ist die absolute Ausnahme!!!
Durch meine Tätigkeit in einer Steuerberatungskanzlei habe ich mitbekommen, dass Soloselbstständige den Zuschuss von 9000 € komplett zurückzahlen müssen, da dieser ausschließlich für Betriebskosten genutzt werden darf, den Soloselbstständigen so nicht haben. Ihnen wurde dann gesagt, sie sollten zur Bestreitung ihrer Lebenshaltung Hartz IV beantragen sollen. HALLO!?!? 9 Mrd EUR für Lufthansa... aber Soloselbstständige in Hartz IV schicken... Das geht gar nicht!!! So unterzeichne ich diese Petition aus Solidarität mit allen Soloselbstständigen.

Thanks for adding your voice.

Anja Müller
2 weeks ago
Ich bin nicht unmittelbar betroffen, im Gegenteil: ich bin wirtschaftlich von Corona in keinster Weise betroffen. Das ist aber absolut die Ausnahme!! Durch meine Tätigkeit in einer Steuerberatungskanzlei habe ich unmittelbar mitbekommen, dass der Zuschuss von 9000 € von Soloselbstständigen komplett zurückgezahlt werden muss, da dieser ausschließlich für Betriebskosten genutzt werden darf, die Soloselbstständige so nicht haben. Ihnen wurde gesagt, sie sollten dann Harz IV beantragen, um die Lebenshaltungskosten zu bestreiten. HALLO!?!?!
9 Mrd EUR für Lufthansa, aber Soloselbstständige in Harz IV schicken... das geht gar nicht!!!
So unterzeichne ich dieses Petition aus Solidarität mit den Soloselbstständigen.