Mit dem bedingungslosen Grundeinkommen durch die Coronakrise

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Gerd Löscher
1 month ago
Nach der digitalen Unterschrift werde ich weitergeleitet zu:
„ unterschreiben sie weitere zehn Petitionen“.
Dies wirkt extrem unseriös und ist die Ursache dafür, dass ich den Link nicht teile! Bitte im Sinne der Idee ändern!

Thanks for adding your voice.

Anna Teresa Hufnagel
1 month ago
Anna Teresa Hufnagel

Thanks for adding your voice.

Christian Kuhn
1 month ago
Ich unterschreibe, weil das BGE nicht nur hilft und frei macht, sondern auch die Veränderungen anzustoßen vermag, die unsere Gesellschaft so dringend braucht.

Thanks for adding your voice.

Benjamin Querl
Apr 28, 2021
Ich denke, dass es Geld wie Dreck gibt, nur schlecht verteilt. Daher kann ein BGE dabei helfen wieder etwas zu verteilen.

Thanks for adding your voice.

Birke Mönnig
Apr 21, 2021
Ich bin selbständige Mediatorin im Kinder und Jugendbereich. Da gibt es gerade unendlich viel zu tun, aber weder Geld noch die Möglichkeit zu arbeiten. Meine Arbeit wird dringend gebraucht und ich fände ein Grundeinkommen so wichtig.

Thanks for adding your voice.

Gabriel Kallfass
Apr 19, 2021
Weil es unser Recht ist, seit 1942 wird uns die Negative Einkommensteuer versprochen und nun warten wir auf das Bge.

Thanks for adding your voice.

Klaus Geiben
Apr 18, 2021
Klaus Geiben

Thanks for adding your voice.

Christina Grafe
Mar 30, 2021
das Bedingungslose Grundeinkommen Wertschätzung und eine gerechte Teilhabe für alle Menschen bedeutet.
Es wird für Viele die Möglichkeit schaffen aus dem Karussel der Leistungsgesellschaft auszusteigen, selbstbestimmter zu leben.

Wenn Viele gemeinsam anpacken, ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.

Thanks for adding your voice.

Erna Tillmann
Mar 30, 2021
Ich unterschreibe weil ich finde das Unternehmen und Kleinunternehmen Eltern und Berufsfähige Menschen die Unterstützung dringend benötigten und zwar jetzt sofort. Damit alle entschädigt werden.

Thanks for adding your voice.

Marion Ahl
Mar 30, 2021
Das ist doch mal eine gute Idee. Bei meinem ohnehin schon knappen Einkommen als Solo-Selbständige könnte das mich und Andere in ähnlich prekären Einkommenssituationen ohne bürokratischen Schnickschnack, der lange Wartezeiten und weitere Durststrecken mit sich bringt, durch die Krise bringen.