Stoppen Sie Jens Spahn, wir wollen einen anderen Gesundheitsminister.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Der angehende Gesundheitsminister, hat sich wirklichkeitsfremd über die Bezieher von ALG II geäußert. Er meint die Menschen können mit dem ALG II Satz gut leben. Menschen die ALG II beziehen sind nicht nur von materieller Armut betroffen. Sie sind von der Gesellschaft beinahe vollständig ausgeschlossen. Wir fordern einen sozialen Staat und einen sozialen Gesundheitsminister. Wir fordern einen anderen für dieses Amt, der -tatsächlich- zum Wohle der Menschen in der BRD spricht und Entscheidungen trifft.