Lasst die Kinder zur Schule gehen

Lasst die Kinder zur Schule gehen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

Alle sprechen immer von den armen Alten ,die im Altenheim vereinsamen,aber was ist mit den Kindern?

Sie sitzen seit Wochen zuhause,dürfen sich nicht mit Freunden treffen und nicht in die Schule !

Die fehlende Tagesstruktur ,und die fehlenden sozialen Kontakte belasten immens,und können durch noch so engagierte ,wohlwollend Eltern nicht ersetzt werde..Ganz zu Schweigen von der Bildungslücke ,die im Moment entsteht.

Der "Onlineunterricht" besteht zumeist aus ausgedruckten Arbeitsaufträgen per Email,welche die Kinder dann selbstständig er-und bearbeiten sollen,dies kann man von der Oberstufe erwarten,aber die jüngeren sind damit komplett überfordert,und zunehmend unmotiviert.

Darum lasst alle Kinder sofort wieder in die Schule gehen!

Sie sollen Mundschutz tragen und auf Handhygiene achten.

Das dieses Stück Normalität zu schaffen ist,ohne daß Infektionszahlen wieder steigen zeigt als bestes Beispiel:TAIWAN.

Desweiteren könnten gefährdete Kinder und Kinder besorgter Eltern weiterehin zuhause betreut werden.

Der Schulunterricht könnte für alle verkürzt sein ,so daß auch gefährdete Lehrkräfte zuhause bleiben können,die Pausen könnten Im Klassenzimmer stattfinden,so daß eine evtl.weitere Ausbreitung unterbunden,und Infektionsgeschehen eingergrenzt wären....

Weder unsere Infektionszahlen,noch die gute medizinische Versorgung,noch die Überkapazität von Intensivbetten,rechtfertigen eine längere Schulschließung!

Darum lasst ALLE Kinder sofort zur Schule gehen.

Sie haben ein Recht darauf.

 

 

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!