Faire Prüfungsbedingungen für Studierende an der THM !

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


Die Pandemie stellt auch für die Studierende, eine große Herausforderung dar.

Viele Studenten haben Corona bedingt ihren Nebenjob verloren (beispielsweise in der Gastronomie Branche). Es sollte möglich sein auch risikofrei zu Studieren, die Prüfungen jetzt sind nicht nur fahrlässig sondern auch unfair den Studierenden gegenüber. Eine virtuelle Alternative wäre die bessere Lösung, falls das organisatorisch nicht möglich ist sollte ein Freiversuch gewährt werden.

Unter diesen Umständen leiden die Studenten unter grosser Belastung:

- Der ohnehin bestehende Lern-Stress wird durch die aktuelle Lage verstärkt. Darunter leidet nicht nur die Psyche sondern auch die Noten

- Man hat keinen Zugang zu den Bibliotheken

- Viele befinden sich in einer finanziell schwierigen Situation, und nicht alle haben einen ruhigen Platz zum Lernen mit einer stabilen Internet Verbindung. Vorallem während der Zeit des digitalen Hörsaals ist dies leider ein Faktor der nicht genügend berücksichtigt wird.

- Der soziale Zusammenhalt fehlt

Diese und weitere Lebensumstände machen es den Studierenden unmöglich ihr volles Potential und ihre volle Aufmerksamkeit den Prüfungen zu widmen.