Für gute Arbeitsbedingungen in der Reinigung an der Alice Salomon Hochschule Berlin

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Nicole Kretschmer
1 year ago
Gute Arbeit auch gut bezahlt werden muss!

Thanks for adding your voice.

mario seiler
2 years ago
Kenne die Arbeit zu

Thanks for adding your voice.

Germán Mogrovejo Dueñas
2 years ago
Contra el capitalismo salvaje y no a la esclavitud en el siglo XXI

Thanks for adding your voice.

Martina Dahms
2 years ago
Preuß

Thanks for adding your voice.

Nils Kellermann
2 years ago
Weil Hochschulen ein positiven Muster für die Arbeitswelt darstellen sollten, und sich nicht der allgemeinen Prekarisierung - über die man hier sicher auch forscht - anschließen dürfen!

Thanks for adding your voice.

Charlotte Gestrich
2 years ago
Weil der Kampf der Reinigungskräfte gegen diese unmenschlichen Arbeitsbedingungen unterstützt werden muss! Weil es auch ein Kampf gegen Rassismus und Sexismus ist!

Thanks for adding your voice.

Andre Koletzki
2 years ago
Weil solidarisches Handeln die einzige Möglichkeit ist, kriminellen Clans ( sog. "Arbeitgebern", privat wie kommunal), ihre Grenzen aufzuzeigen. Die "Aktion gegen Arbeitsunrecht" der ich angehöre, skandalisiert ebenfalls die miserablen Arbeitsbedingungen an deutschen Hochschulen/Unis und mobilisiert zum "Schwarzen Freitag" am 13.9.19, beteiligt Euch an der Online-Abstimmung auf dem Blog " arbeitsunrecht.de".

Thanks for adding your voice.

Tobias Laks
2 years ago
Nur um ein bisschen Geld zu sparen, wird die Gesundheit und das Wohlempfinden dieser Menschen eingeschränkt. Das muss aufhören!

Thanks for adding your voice.

Pamela Kaeßner
2 years ago
Ich unterschreibe für gute Arbeitsbedingungen in der Reinigung an der Alice Salomon Hochschule Berlin! Ich unterschreibe dagegen, dass die Beschäftigten meist nur befristete Verträge von sechs Monaten erhalten und diese Verträge danach nicht verlängert werden! Ich unterschreibe dagegen, dass das Arbeitspensum kaum zu erledigen ist: Ganze Stockwerke müssen in nur 4 Stunden geputzt werden und sie haben ca. 7 Minuten Zeit pro Seminarraum, ungeachtet dessen Größe! Ich unterschreibe dafür, dass das Outsourcing beendet wird und die Reinigungskräfte unbefristet direkt an der Hochschule angestellt werden!

Thanks for adding your voice.

Annette Weiler
2 years ago
Gut zu wissen. Auch solche Dinge gehören heute zu den Kriterien, die die Auswahl eines Unternehmens, einer Instittution und weiteren zu Buche schlägt.