Stimmen Sie für die Verbesserung der Neubaufassade am Albertsplatz !

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Die sterile Fassade des Neubaus am Albertsplatz ( Bild links) missfällt vielen Coburgern, weil der Bau als Fremdkörper die Harmonie der denkmalgeschützten Häuserzeile stark beeinträchtigt.

Deshalb hat der Verein Stadtbild-Coburg der Eigentümerin (städtische Wohnbau) angeboten, die Fassade auf Vereinskosten durch Korrekturen besser an die kleingliedrige Nachbarbebauung anpassen zu lassen ( Bild rechts).

Oberbürgermeister Norbert Tessmer hat als Aufsichtsratvorsitzender der Wohnbau das Angebot (bisher) nicht angenommen mit der Rechtfertigung, "98 % der Coburger Bevölkerung sei der Neubau egal".

Wenn Ihnen der Fremdkörper am neu gestalteten Albertsplatz nicht egal ist und Sie vielmehr Interesse an der optischen Verschönerung der Neubaufassade haben, so unterzeichnen Sie bitte diese Petition.

Werner Weiss  - Stadtbild Coburg e.V.