European states, it’s time you act for refugees with towns and regions

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Alison House
5 years ago
I am not a racist or Xenophobe and if the shoe were on the other foot I would hope to be shown compassion. This is a crisis that is not going away soon and it needs to be well managed.

Thanks for adding your voice.

Nina Kleene
5 years ago
Die Stadt Lingen unterstützt die Kampagne und setzt sich damit für die genannten Kennziele ein.

Thanks for adding your voice.

Jeremias Brunner
5 years ago
There's a network of local civic initiatives and organisations in Germany, who demand their towns to take refugees from greece. Are there similar networks in other EU-Countries? Let's get connected!

Thanks for adding your voice.

Marita Schlundt
5 years ago
Ich unterschreibe, weil ich mich für ein gutes Leben für alle Menschen auf dieser Welt einsetze. Ich wünsche mir mehr Zusammenhalt und Unterstützung im Alltag und vor allem für Menschen, die in solch unwürdigen Situationen leben müssen. Dafür kann diese Petition einen kleinen Beitrag leisten.

Thanks for adding your voice.

Anne Kura
5 years ago
es Zeit ist, dass solidarische Vereinbarungen eingehalten werden

Thanks for adding your voice.

Harald Möller-Santner
5 years ago
Mitverfasser des offenen Briefes and den Hamburger Senat "Hamburg hat Platz! 1000 in Griechenland festgehaltene Flüchtlinge aufnehmen!"

Thanks for adding your voice.

Renate Vestner-Heise
5 years ago
weil Deutschland erst 250 von den versprochenen 27.500 Plätzen angeboten hat - und die verzweifelten Menschen in den Lagern in Griechenland und Italien noch vor dem Winter bei uns aufgenommen werden müssen!

Thanks for adding your voice.

Christel Liedke
5 years ago
Jeder europäische Staat muss seinen fairen Anteil an Geflüchteten aufnehmen. Ich als Bürgerin muss mich an Vereinbarungen halten. Das gleiche erwarte ich von Regierungen.

Thanks for adding your voice.

sabine handschuh
5 years ago
es menschlich ist - anderen Menschen in Notsituationen zu helfen!

Thanks for adding your voice.

Parichart Sincar
5 years ago
Ich bin mir sicher, dass in unserer schönen Stadt Darmstadt auch Platz für weitere Menschen ist und kämpfe mit meiner Bürgerinitiative "57 - Darmstadt verdoppelt" dafür, dass Darmstadt auch aus dem Relocation Program Menschen aufnimmt. Zusammen mit ähnlichen Initiativen in anderen deutschen und europäischen Städten entsteht daraus ein wichtiger Fortschritt bei der Umverteilung und ein starkes Zeichen an unsere Regierung.