Eine gerechte Strafe für Carola Rackete

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Muss ich nicht viel zu schreiben!

Es gibt eine Petition für Sie "Freiheit für Carola Rackete". Das ist natürlich auch völlig ok. Dort kann also jeder seine Stimme abgeben, auch wenn die geforderte Freiheit eventuell gegen Gesetze verstoßen würde.

Bei der anderen Petition wird eine rein emotionale Petition geführt und mich würde aber interessieren wie es die Gegenseite sieht! Hier findet keine Hass-Kampagne gegen eine Person statt, sondern lediglich eine "Pro und Contra" Frage. Es kann nicht sein, das eine Petition über dem Recht stehen soll ohne auch eine andere Meinung zuzulassen! (Bitte achtet auf einen Vernünftige Ausdrucksweise falls ihr einen Kommentar hinterlasst)

Wenn DU also eher der Meinung ist, das Carola Rackete eine gerechte Strafe verdient hat und Sie sich DEINER Meinung nach strafbar gemacht hat, dann unterschreibe hier diese Petition.

Wenn du der Meinung bist, sie hat keine Strafe verdient, dann unterschreibe die anderen Petition!

(Meine persönliche Meinung kann von dieser Petition abweichen. Sie hat lediglich das Ziel auch die Gegenseite die Möglichkeit zu bieten sich zu äußern)

PS: In den Sozialen Netzwerken vertreten Tausende Menschen eine Contra Meinung und möchten keine Freilassung von C. Rackete. hier haben nun dieses vielen Menschen die Möglichkeit zu Ihrer Meinung zu stehen und mit ihrer Unterschrift zu zeigen.