DEINE STIMME FÜR DIE MENSCHLICHKEIT !!! EUROPA 2020 - HUMANISMUS ODER ZYNISMUS ?

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

karin fricke
Jun 12, 2020
Es muß sich endlich was gewaltig ändern in diesem Land und weltweit. Wie krank sind eigentlich solche Individuen, die Kindern so etwas wie Missbrauch etc antuen? Sie sollten schmoren in geschloßen Anstalten und nehmt gleich die angeblichen Gesetzeshüter mit.

Thanks for adding your voice.

Tina Bauer
Mar 15, 2020
Nationalismus statt Humanismus! Ich war immer eine überzeugte Europäerin, aber jetzt muss man sich langsam schämen! Was ist nur aus unseren Werten geworden...

Thanks for adding your voice.

Volker Netzer
Mar 11, 2020
okay

Thanks for adding your voice.

Sebastian König
Mar 10, 2020
Weil ich ganz klar gegen jegliche Form von Extremismus bin.
Grenzen sperren nicht nur ein, sondern grenzen auch andere Menschen aus.
Kein Mensch
Ist Illegal!!!

Thanks for adding your voice.

Lorenz Bieger
Mar 9, 2020
Was sollen Nichtchristen eigentlich von uns Europäer denken, wenn die Menschlichkeit hier mit Füssen getreten wird? Das unsere Religion und unsere Werte die besten der Welt sind? Woran erkennt man denn das?
Das, was man klar sieht, ist menschenverachtender Kapitalismus, Egoismus und Ignoranz.

Thanks for adding your voice.

Corinna Hinz
Mar 9, 2020
...weil Menschlichkeit in unserer egomanen und raubtierkapitalistischen Welt immer mehr abhanden kommt!
Solidarität zählt sich nun mal nicht in Geld und Macht aus- sie ist aber weit wichtiger.

Thanks for adding your voice.

Hans-Peter Rottler
Mar 9, 2020
Wenn der mehr oder weniger gefüllte Geldbeutel bestimmt, ob ich mich
hilfsbereit gegenüber Menschen in Not verhalte oder nicht, so hat das Geld zu viel Macht über mich.
Wir brauchen ein völlig neues Wirtschaftsystem, alles Andere ist
Symtombehandlung, die nur kurzfristig greift. Ideen, Konzepte gibt es, sie wollen ergriffen werden... .
zB.: Die soziale Dreigliederung nach
Rudolf Steiner wartet seit dem ersten
Weltkrieg in der Schublade. Wäre diese damals ergriffen worden, hätte es vermutlich keinen zweiten Weltkrieg gegeben. Wirtschaften nach den Prinzipien der Gemeinwohl-Ökonomie... es gibt viele gute Ansätze. Das Alte in Vertrauen loslassen, das Neue mit Mut und Zuversicht gebären... .

Thanks for adding your voice.

Michael Degler
Mar 9, 2020
die Situation von uns nicht geschaffen wurde. Andere Unmenschen bomben alles kaputt u. wir dürfen dann den Wiederaufbau finanzieren. Natürlich sollten wir Europäer.(u. zwar alle) helfen u. wer das ablehnt bekommt.das.EU-Geld.gestrichen (im Osten.).Aber wir müssen uns auch darüber.klar sein, dass das nicht endlos so weitergehen kann. Wie weit käme denn Erdogan, wenn das Geld ausbleibt und harte Sanktionen verhängt werden? Bis jetzt spielt dieser Unmensch mit den Europäern u. keiner bremst diesen Kümmeltürken mit seiner ständig beleidigten Fisage aus.!!

Thanks for adding your voice.

Marianne Malhi
Mar 9, 2020
Menschen als Menschen sehen egal welche Nationalität und Religion.

Thanks for adding your voice.

Jutta Köstner
Mar 9, 2020
Bevor sich die Kritik nur auf die "christlichen" Parteien richtet, möchte ich drauf hinweisen, daß alle anderen "etablierten" Parteien kein Yota besser sind. Wie sollten sie auch, wenn doch der Bewußtheitsstatus der dauernd mit Konsumieren beschäftigten Bevölkerungsmehrheit den Fastfood-Tellerrand zu überwinden nicht imstande ist...