Petition geschlossen.

EU Brüssel: Endlich GESETZ verabschieden. sign now!!! a Law, against killing straydogs.

Diese Petition hat 12.054 Unterschriften erreicht


Es wird in Bukarest weiter gemordet, jetzt mit Polizeieinheiten.
Trotz der Unterzeichnung Rumäniens der Vereinbarung. „The Intergroup on the Welfare and Conservation of Animals“. Das ist die Abteilung des Europaparlaments, die für die Einhaltung der Tierschutzgesetze zuständig ist. Nach deren Ansicht verstößt Baescu mit dem Aufruf die Straßenhunde zu töten gegen EU-Vereinbarungen, die auch von Rumänien unterschrieben wurden. In der Deklaration 26/2011 wurde 2011 vom Europäischen Parlament mit großer Mehrheit beschlossen, dass das Problem Straßenhunde EUROPAWEIT über ein sanftes Managementprogramm gelöst werden muss. Dieses Programm basiert auf den von RTN immer wieder erklärten Methoden: Shelter, Kastrationen, Adoptionen, medizinische Versorgung.

 

SHAME ON YOU ROMANIA
Es ist offiziell......... Die parlamentarischen Ausschüsse in Rumänien haben heute -FÜR- die brutale Tötung der rumänischen Hunde gestimmt. Das rumänische Tierschutzgesetz soll nun auf Drängen Oprescus, dem Oberbürgermeister von Bukarest, entsprechend geändert werden: Das Gesetz sieht vor die Straßenhunde einfangen zu lassen und nach 14 Tagen (in manchen Quellen heißt es sogar nach 7 Tagen) zu töten, sollte sich kein Besitzer finden. Wir wissen alle was dies bedeutet....
Über den neuen Gesetzesvorschlag wird morgen in der Abgeordnetenkammer abgestimmt.


Quelle: http://rnews.ro/2013/09/09/surse-proiectul-eutanasierii-propus-de-oprescu-adoptat-in-comisiile-parlamentare/



Heute: christine verlässt sich auf Sie

christine kluge benötigt Ihre Hilfe zur Petition „EU Brüssel: Endlich GESETZ verabschieden. sign now!!! a Law, against killing straydogs.”. Jetzt machen Sie christine und 12.053 Unterstützer/innen mit.