Petition geschlossen.

Ergänzung v. Art. 3 Abs.3 GG (Verbot der Benachteiligung oder Bevorzugung v. Menschen bzgl. Geschlecht, Abstammung,....) um die Eigenschaft "Alter"

Diese Petition hat 33 Unterschriften erreicht


Beschlußentwurf:

In Art. 3 Abs.3 des Grundgesetzes in der gültigen Fassung

"Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."

werden hinter dem Wort "Rasse," die Worte "seines Lebensalters," ergänzt,

die damit herbeigeführte neue Formulierung lautet

"Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seines Lebensalters, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."

Gründe:

Das Alter ist eine wesentliche, unabwendbare und unabänderliche Eigenschaft eines Menschen.

Das Alter ist daher, gerade weil es wie auch Abstammung oder Rasse nicht durch eine willkürliche Entscheidung geändert werden kann, als eine der grundlegenden Eigenschaften eines Menschen in das Grundgesetz aufzunehmen, aufgrund derer niemand benachteiligt oder bevorzugt werden darf.

 



Heute: Tilman verlässt sich auf Sie

Tilman Kluge benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ergänzung v. Art. 3 Abs.3 GG (Verbot der Benachteiligung oder Bevorzugung v. Menschen bzgl. Geschlecht, Abstammung,....) um die Eigenschaft "Alter"”. Jetzt machen Sie Tilman und 32 Unterstützer*innen mit.