Fortnite löschen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Fortnite: Es bringt unser Hobby in Verruf, verdummt 9 Jährige und ist „My little Pony“ mit Waffen. Selbst Elon Musk will es löschen. Noch nicht überzeugt? Tanzverbot mag es auch nicht. Immer noch nicht? Ok... Fortnite News müllen den Spiele Journalismus zu und Fortnite Videos YouTube. Und auch andere Spiele leiden: Outfits und Tänze in Forza Horizon 4? Ernsthaft?! Fortnite  Tänze nerven. Erst recht wenn kleine Kinder sie zu JEDER VERDAMMTEN Gelegenheit machen. Fidgetspinner und Horrorclowns waren hier wohl die angenehmeren Trends. Fortnite Spieler kacken in Tüten. Approved. Wieder ein Skandal durch Fortnite, der die Gamescom in Verruf bringt. Normalerweise macht das doch die Bundeswehr. Fortnite tötet. Gehirnzellen. Pro abgefeuertem Schuss in Fortnite stirbt eine Gehirnzelle ab. Zum Vergleich: Pro abgeschossenem Pfeil in Skyrim wächst die Anzahl an Gehirnzellen um 4%. Immer noch nicht überzeugt? Kinder geben Geld für das Spiel aus. GELD. Für SKINS. Schlimm? Schlimm! Deshalb setzen wir uns mit dieser Petition gleichzeitig auch noch für die Löschung von Star Wars Battlefront II, Overwatch, Fallout 76, Rocket League, Die Sims und 200 weiteren Titeln ein. Jawohl. Mit eurer Unterschrift könnt ihr die Welt verändern, unsere Gesellschaft ausgleichen, unsere PISA Werte verbessern, die Menschheit zu neuem Glanz führen....oder auch einfach nur ein unglaublich schlechtes zusammengeklautes Spiel beseitigen. Danke Erdlinge....Danke...



Heute: Das Graf verlässt sich auf Sie

Das Graf Krapfen benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Epicgames: Fortnite löschen”. Jetzt machen Sie Das Graf und 18 Unterstützer/innen mit.