Petition geschlossen.

Einheitliche EU-Einwohnerbezeichnung

Diese Petition hat 2 Unterschriften erreicht


siehe: http://www.blog.adelhaid.de/2013/08/petition-einheitliche-eu.html

Gemäß der am 26.03.1998 geschlossenen Resolution des Deutschen Bundestages mit dem Namen "Die Sprache gehört dem Volk" halte ich eine sprachliche Änderung bzw. Vereinfachung vor allem auch unter dem Gesichtspunkt der Migration sowie der stetigen Zuwanderung in den Völkerstaat Deutschland für sinnvoll und angemessen.
Es obligt mir nicht, dass sich dadurch das "Amtsdeutsch" ändert oder diesem Vorschlag anpasst, jedoch behalte ich mir die Hoffnung auf eine Annäherung durch eine kollektive Bewusstseinswerdung der Einwohner von Deutschland vor.
Wir sind KEINE "Deutsche", wir sind entweder "Deutschlander" oder wir leben in "Deutsch".

Gleichsam sind wir auch KEINE "Europäer", denn folglich sind wir "EUROPAER" ... oder soll Europa wohl zukünftig "Europä" heißen?



Heute: Alexander verlässt sich auf Sie

Alexander Glas benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Einheitliche EU-Einwohnerbezeichnung”. Jetzt machen Sie Alexander und 1 Unterstützer*in mit.