Eine Ökosteuer auf Flüge in Deutschland, hat Auswirkungen auf jedes Flugverhalten.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Fliegen ist relativ preiswert. Zu oft fliegen die Menschen, um schnell von A nach B zu kommen. Und das geschieht mehrmals im Jahr. Dafür gibt es verschiedene Motive: Geschäftsreisen, Urlaub, Wochenendtrips. Jeder weiß, dass darunter die Umwelt leidet. Mit der Einführung einer Ökosteuer auf Flugtickets könnte man erreichen, dass jeder sein Flugverhalten überdenkt und gegebenenfalls zu der Entscheidung kommt, auf den ein oder anderen Flug zu verzichten. Deutschland sollte dem Vorbild Frankreichs folgen und ebenfalls eine Kerosin-Steuer einführen. Die Einnahmen sollten jedoch ausschließlich dem Umweltschutz, wie zum Beispiel der Aufforstung, dem Verbot der Abholzung etc. dienen.
Außerdem wäre damit die Einrichtung eines persönlichen Flugkontingents erstrebenswert:
Jeder Person würde ein begrenztes Kontingent an Reisen im Jahr zur Verfügung stehen. Damit werden unnötige Flüge vermieden und die Umwelt bekommt eine Chance.