Petition geschlossen.

Ein internationaler Welttag der Liebe

Diese Petition hat 2.962 Unterschriften erreicht


Wusstest Du, dass es einen Weltverbrauchertag, einen Welttag des Fernsehens und einen Internationalen Tag der Berge gibt, aber keinen Offiziellen Welttag der Liebe gibt?

Wir, Unterzeichnende dieser Petition, möchten mit der Hilfe der Deutschen Bundesregierung einen Offiziellen Welttag der Liebe ins Leben rufen. Einen Tag, an dem überall auf dieser Welt die Liebe als universelle, verbindende, Frieden bringende Kraft gefeiert, erforscht und praktiziert wird. Ein Tag, an dem unsere Kinder in den Kindergärten und Schulen über die Liebe sprechen, sie malen und miteinander üben. Ein Tag - wer weiß, warum nicht träumen – an dem Religionen sich die Hand reichen, Waffenstillstande ausgesprochen werden, Medien nur über die Liebe berichten, Unternehmen ihren Mitarbeitern Gutes tun, Angestellte ihren Chefs Blumen mitbringen. Ein Tag, an dem im Bundestag nicht gestritten, sondern parteiübergreifend anerkannt wird. Ein Tag, an dem in Familien darüber gesprochen wird, wie man Liebe auch mit dem Nachbarn noch besser erleben kann. Ein Tag, an dem wir fremde Menschen in Krankenhäusern und Hospizen aufsuchen, um einen Moment der Liebe mit ihnen teilen kann. Ein Tag, an dem an Universitäten das Phänomen Liebe erforscht wird. Ein Tag, an dem sich Milliarden Menschen darauf besinnen, was sie vereint, anstatt auf das, was sie trennt.

Wir, die Unterzeichnenden dieser Petition, glauben, dass wir mehr aktive Gesten bewusster Liebe auf unserem Planeten brauchen. Wir verfügen über hocheffiziente Technologien, intelligente Maschinen und sind global miteinander vernetzt. Doch noch immer finden Kriege statt. Immer noch werden die Schwachen, die Leidenden und die Stillen zu sehr ignoriert. Immer noch schauen wir mehr auf den Unterschied, als auf das, was uns verbindet. Wir haben so viel, doch ohne die Liebe haben wir nichts. Wir wissen so viel, doch ohne die Liebe wissen wir nichts. Um die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen, brauchen wir eine Kultur der aktiven, bewussten Liebe.

Liebe ist unsere Fähigkeit, ein anderes Wesen in seiner Individualität und seinem Recht, glücklich zu sein, anzuerkennen. Liebe schafft eine Verbundenheit, die nicht vor Ländergrenzen, Weltanschauungen oder Besitzständen Halt macht. Bewusst zu lieben, bedeutet, uns für die erstaunliche Tatsache zu öffnen, dass wir, ob wir wollen oder nicht, eine Beziehung zu jedem Wesen auf diesem Planeten haben und die Qualität dieser Beziehung gestalten können.

Wir haben unser zwischenmenschliches Potential noch nicht vollständig verwirklicht. Eine entscheidende Antwort auf die individuellen und globalen Herausforderungen der heutigen Zeit liegt in der Evolution unserer Liebesfähigkeit.

Ein Welttag der Liebe ist nicht die Lösung, aber ein guter Beginn. Initiiert von einem Volk, welches in seiner Historie selbst viel Leid über andere gebracht hat, ein starkes Zeichen.

Werte Mitarbeiter der Deutschen Bundesregierung. Wir wünschen uns, dass Sie in unserem Auftrag dieses starke Zeichen weltweit setzen.

Wenn auch Du einen Welttag der Liebe für wichtig erachtest, dann hilf uns, bis zum so viele Stimmen wie möglich für unser Anliegen zu sammeln. Gib den Link zur Petition an deine Freunde weiter. Teile ihn online. Informiere Medien. Lass es uns möglich machen.

Wenn du möchtest, teile uns allen hier, in diesem Forum mit, warum du einen WELTTAG DER LIEBE für wichtig erachtest.

Initiator: Veit Lindau (www.veitlindau.com)

Hymne der Aktion: "LoveCore" von Vargo

Hintergrundinformationen zur Aktion und die Möglichkeit zum Download der Hymne gibt es hier: www.welttag-der-liebe.de



Heute: Veit verlässt sich auf Sie

Veit Lindau benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ein internationaler Welttag der Liebe”. Jetzt machen Sie Veit und 2.961 Unterstützer*innen mit.