Ein Hundeauslauf für den Görli // A Dog Run for Görlitzer Park

Recent news

Ein Hundeauslauf für den Görli – Was es Neues gibt

Hallo,

[english version below]

für unsere Petition „Ein Hundeauslauf für den Görli“ gibt es Neuigkeiten, die wir gerne mit dir teilen möchten. Die guten zuerst: Dank dir und deiner Stimme sind wir inzwischen bei fast 2.000 Unterzeichnenden. Das ist weit mehr, als wir uns hätten träumen lassen. Infolgedessen hat sich auch das Grünflächenamt mit unserem Anliegen befasst. Nun, und das ist die weniger gute Nachricht, liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, der uns allerdings nicht ausreicht:

Wir sollen eine Fläche von 250 qm nahe der Skalitzer Straße erhalten. 250 qm – das ist so groß wie ein winziger Vorgarten oder zwei Familienwohnungen. Nur mal zum Vergleich: Der Hundeauslauf in der Hasenheide in Berlin-Neukölln hat über 6.000 qm. Deswegen gehen wir weiter auf Stimmenfang. Wir haben Kontakt zu Politikern aufgenommen, Flyer verteilt und Berliner Medien angeschrieben.

Von einem Politiker wurde uns gesagt, dass 2.000 Stimmen schon ein richtig guter Erfolg sind. Damit man unser Anliegen jedoch „nicht mehr vom Tisch wischen“ kann, wären noch mehr Stimmen gut. Nun liegt die magische Grenze von 5.000 Stimmen vor uns und wir fühlen uns ein bisschen so, als ob wir vor einem großen Berg stehen. So kannst du uns helfen:

  • Teile die Petition unter www.change.org/hundeauslauf in deinem Freundes- und Bekanntenkreis.
  • Du kannst die Petition auch bei Facebook oder Instagram posten.
  • Falls du Kontakt zu Politik oder Medien hast, erzähle ihnen von unserem Vorhaben.

Drücke uns alle Pfoten, damit wir unser Ziel erreichen. Beim Verteilen der Flyer meinte eine Oma zu uns, dass es seit 40 Jahren keinen Hundeauslauf im Görli gäbe. Das ist unser Ansporn: Wenn es weiterhin mehr und mehr Hunde in Kreuzberg gibt, dann ist es jetzt Zeit, etwas zu verändern.

Alles Liebe
Anne & Melda für die Hunde vom Görli

---

Hi,

Regarding our petition “A Dog Run for Görlitzer Park” we have some news we would like to share with you. Firstly the positive news: thanks to you and your vote, we have now nearly 2,000 signatories! This is far more than we could have imagined. As a result, the Green Space Office has acknowledged our concern. On the other side, their proposed plan is simply not enough for us:

We are to get an area of ​​250 square meters near Skalitzer Strasse. 250 square meters - that's as big as a tiny front garden or two family apartments. Just for comparison: the dog run in Hasenheide in Berlin-Neukölln has over 6,000 square meters. This is why we continue with the petition in order to get more signatures. We've already contacted politicians, distributed flyers and wrote to Berlin media.

We were told by a politician that 2,000 votes is a really good outcome. However, so that our issue can no longer be “brushed off the table”, we require more signatures. The magical number is 5,000 signatures! Even though we feel a bit as if we are standing in front of a big mountain there are things to do to get there. This is how you can help us:

  • Share this petition www.change.org/hundeauslauf with your friends and acquaintances.
  • Post the petition on Facebook or Instagram.
  • If you have contact with politicians or the media, tell them about our project.

Let’s squeeze all of our paws so that we can achieve our goal! While handing out the flyers, a grandmother told us that there had been no dog runs in Görli for 40 years. This is our incentive: since there are more and more dogs in Kreuzberg, now is the time to do something!

All the best
Anne & Melda for the dogs from Görli

Anne Schmidt
1 month ago