Eil-Petition: Illegale Tierquälerei auf Europas Straßen beenden

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Silvana WalterW
Mar 17, 2021
Endlich diese perverse Misshandlung von Lebewesen stoppen

Thanks for adding your voice.

Simone Schomberg
Mar 11, 2021
Lidl hat versucht, kein Qualfleisch zu verkaufen. War etwas teurer. Blieb alles liegen. Obwohl alle getönt hatten, dass sie bereit sind für das Wohl der Tiere mehr zu zahlen. SHIT GESELLSCHAFT!

Thanks for adding your voice.

Carola Schewell
Mar 8, 2021
Eigentlich müssen Lebendtransporte zu Schlachtzwecken komplett verboten werden!
Wenn ein Tier schon nur als Fleisch bezeichnet wird, kann es auch direkt als Fleisch zerlegt transportiert werden!
Am besten wäre es wenn kein Tier ins Ausland verkauft wird! Von Tunesien(z.B.)wird nach Deutschland geliefert und von hier wieder zurück
Das muss endlich beendet werden!

Thanks for adding your voice.

Maucher Gerda
Mar 8, 2021
Diese Tierquälerei muss ab sofort beendet werden.

Thanks for adding your voice.

fritz lotz
Mar 8, 2021
tierquälerei das letzte ist was ich akzeptieren würde

Thanks for adding your voice.

Annette Grizivatz
Mar 8, 2021
Untersuchungsausschuss JETZT
Verbot solcher Tiertransporte

Thanks for adding your voice.

Markus Schramm
Mar 8, 2021
Ich unterschreibe, weil die Quälerei endlich ein Ende haben muss.

Thanks for adding your voice.

Helga Weckop-Conrads
Nov 25, 2020
tierquälerei zur profitmaximierung widerlich ist!

Thanks for adding your voice.

Judith Kippe
Sep 29, 2020
Die Menschheit ist eben nicht die "Krone der Schöpfung" Sie ist nur eine Art von vielen. Aber das Bruttalste aller Raubtiere. Keine Tierart hat soviele Arten an den Rand ihrer Existenz gebracht wie wir und zerstört noch dazu ihre eigene Lebensgrundlage. Lasst uns endlich umkehren!!! Lasst uns diesen zerstörerischen Weg verlassen.

Thanks for adding your voice.

Anna Leich-Hilger
Sep 27, 2020
Ich unterschreibe, weil ich es abartig finde, dass aus Raffgier, religiösen Fanatismus und Hirnlosigkeit Tiere in aller Welt leiden müssen. Im Zeitalter von Technik und Tiefkühlmöglichkeiten muss keine lebende Kuh von Uruguay nach Saudi-Arabien verschifft werden. Wenn Fleisch verzehrt werden soll/muss, warum kann die Kuh nicht vor Ort auf dem Hof oder beim Metzger gegenüber geschlachtet werden? Ist es wirklich nötig, die Kuh tausende von Kilometern durch die Welt zu schippern?