Kanzlerschaft auf 2 Amtsperioden beschränken

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Die deutsche Politik steckt in einer Sackgasse, aus der sie nicht allein herausfindet.

Es bedarf daher einer systematischen Reform für die mögliche Dauer von Machtverhältnissen, die derzeit Bundestagswahlen alleine nicht verändern können, weil es an Chancen für Nachfolgeschaften mangelt. Unbegrenzte, mehrfache aufeinanderfolgende Regierungsperioden blockieren neue Strukturen und anderes Denken, sie verursachen Poltikverdrossenheit, wachsen nicht mit den Generationen und unterstützen die Hinwendung auf extreme  linke und rechte Flügel.

Diese Destabilisierung der gesellschaftlichen Mitte kann durch eine einfache Begrenzung der Kanzlerschaft auf maximal 2 Amtsperioden verhindert werden. Andere Länder haben den Nutzen der Veränderung erkannt und Regentschaften zeitlich begrenzt. Hiervon sollte auch die Demokratie in Deutschland lernen und sich mutig dieser Veränderung anschließen.   



Heute: Sabine verlässt sich auf Sie

Sabine Bierfreund benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Dt. Bundestag: Kanzlerschaft auf 2 Amtsperioden beschränken”. Jetzt machen Sie Sabine und 45 Unterstützer/innen mit.