Petition update

Das "GEB." kommt weg! / "GEB." to be abolished!

Weg mit Geb

Oct 3, 2014 — *English version below*

Fantastische Neuigkeiten wurden uns zugetragen: Das "GEB." soll aus dem deutschen Reisepass verschwinden, so urteilt der Europäische Gerichtshof, nachdem Klage eingereicht wurde von einem Herren aus Karlsruhe, der sich auf Auslandsreisen und in seiner Geschäftstätigkeit durch das "GEB." in seinem Reisepass eingeschränkt fühlt und die gleiche Meinung wie wir teilt: Deutsche Begriffe haben in einem internationalem Ausweisdokuments nichts zu suchen. Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte gestern einen Bericht dazu:

http://www.sueddeutsche.de/reise/durcheinander-im-reisepass-gestatten-dr-geb-1.2157126

Damit ist auch für uns der erste Schritt in einen "GEB."-freien Alltag geschafft! Die Petition werden wir noch bis zum 19.10.2014, also dann insgesamt 6 Wochen, weiterlaufen lassen und im Anschluss in Form eines Briefes mit allen gesammelten Unterschriften an die entsprechenden Behörden weiterleiten. Es ist wichtig, dass diese bei der Neugestaltung des Reisepasses darüber informiert werden, zu welchen Problemen es mit dem "GEB." kommt. Damit am Ende ein international verständliches Ausweisdokument zustande kommt und wir uns nicht mit dem nächsten Namensungetüm herumschlagen müssen.

Wie immer halten wir euch auch weiterhin auf dem Laufenden!

************************************************************************************

Fantastic news: The European Court of Justice decided, that the "GEB." in the German passport has to be replaced by an internationally comprehensible design. A man from Karlsruhe, Germany, filed a case against the German passport stating, that the "GEB." is affecting his business activities with overseas partners and also causes troubles with the authorities abroad. The Süddeutsche Zeitung published the following article (only in German):

http://www.sueddeutsche.de/reise/durcheinander-im-reisepass-gestatten-dr-geb-1.2157126

This means we are one step closer to living our daily lifes without the "GEB." again! We will still continue this petition until the 19th of October 2014, 6 weeks in total in the end, and then sent it with all the signatures in form of a letter to the authorities in charge. It is important, that we raise the awareness for the particular problems we face with the "GEB.", so that the new design of the passport is as clear as possible. We don't want to face the next monstrous name because of a bad design, right?

As always, we will keep you updated!


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.