Petition geschlossen.

Sexuelle Gewalt an Kinder muss aufhören - Kinder haben ein Recht auf Aufklärung!

Diese Petition hat 301 Unterschriften erreicht


Prävention gegen sexuelle Gewalt ist nur dann gut, wenn sie auch diejenigen erreicht, um die es geht! Daher wird Prävention gegen sexuelle Gewalt dort benötigt, wo sie auch hingehört, nämlich in Kinderohren und Kinderaugen. Demnach bereits in Kinderkrippen und Kindergärten. Kinder haben das Recht auf Aufklärung. Kindgerecht und sensibel! Und im Zweifel auch ohne die Zustimmung ihrer Eltern! Denn über 70% der Fälle von sexueller Gewalt finden im engsten sozialen oder familiären Umfeld statt. So benötigen wir in Deutschland einheitlich eine rechtliche Grundlage, die dies unterstützt und durchsetzt. Zudem benötigen wir mehr Erzieherinnen und Erzieher die entsprechend geschult sind. Transparenz schafft Schutz und Schutz schafft Sicherheit, für unsere Kinder. Herzlichst Eure Josefine Barbaric



Heute: "Nein, lass das!" e. V. verlässt sich auf Sie

"Nein, lass das!" e. V. benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Dr. Susanne Eisenmann: Sexuelle Gewalt an Kindern muss aufhören - Kinder haben ein Recht auf Aufklärung!”. Jetzt machen Sie "Nein, lass das!" e. V. und 300 Unterstützer/innen mit.