Confirmed victory

Aufhebung des Drehverbots gegen die ZDF heute show

This petition made change with 4,747 supporters!


Für Meinungs-, Presse- und Kunstfreiheit 

Gegen Willkür und Intransparenz im Parlament

Aktuelle Neuigkeiten zum Fall, Updates zur Petition & mehr:

Wir wollen die heute show zurück in den Bundestag -/- Liken & teilen

In der Sendung vom 17.10.2014 berichtete Moderator Oliver Welke, dass der Pressesprecher des Bundestages Herr Dr. Ernst Hebeker (ernst.hebeker@bundestag.de) der Redaktion mitgeteilt habe, dass die heute show ab sofort nicht mehr im Bundestag drehen dürfe. Als Grund wurde angegeben, bei der Sendung handele es sich nicht um eine "politisch-parlamentarische Berichterstattung". 

Was die Kriterien dieser willkürlichen und schwammigen Definition einer "politisch-parlamentarischen Berichterstattung" sind und wie genau die "heute show" angeblich nicht mit diesen konform geht, wurde nicht weiter ausgeführt. Ebenfalls wurde nicht deutlich, wer (!) diese Entscheidung zu verantworten hat oder warum die "heute show" gegen diesen Rahmen verstößt!

Deutschland ist eine freiheitliche Demokratie, die Presse-, Meinungs- sowie Kunstfreiheit garantiert, solange diese nicht gegen Persönlichkeitsrechte oder anderes geltendes Recht verstoßen. Die Entscheidung, die "heute show" des Bundestages zu verweisen ist nicht haltbar und in ihrer erwähnten Willkür und Intransparenz ein Alarmsignal für das Verhalten von politischen Entscheidungsträgern und der Pressefreiheit.

Daher fordern die Unterzeichner dieser Petition eine baldmöglichste Aufhebung des ausgesprochenen Drehverbots gegen die heute show. 



Today: Jan is counting on you

Jan Kyri needs your help with “Dr. Ernst Hebeker: Aufhebung des Drehverbots gegen die ZDF heute show”. Join Jan and 4,746 supporters today.