Schutz UND Teilhabe für Menschen mit Behinderung in Wohneinrichtungen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


„Warum werden wir anders behandelt als der Rest der Gesellschaft?“ Das fragen uns unsere Bewohner*innen, seit die Pandemie unser aller Leben verändert hat – für einige Menschen weniger, für andere mehr. 

Menschen mit Behinderungen, die in Einrichtungen der Behindertenhilfe leben und arbeiten, werden im Rahmen der Pandemie-Schutzmaßnahmen mit Menschen in Pflegeheimen gleichgesetzt. Das schränkt viele Menschen massiv ein und isoliert sie, ohne dass es dafür nachvollziehbare Gründe gibt. Das Recht der betreffenden Menschen auf Gleichbehandlung und Inklusion wird damit stark eingeschränkt – mit negativen Folgen für die Gesundheit.

Wir fordern:

Im Fall erneuter Einschränkungen aufgrund steigender Covid-19-Fallzahlen muss den Bedürfnissen von Menschen in Einrichtungen der Behindertenhilfe differenziert Rechnung getragen werden!



Heute: Jutta verlässt sich auf Sie

Jutta Raffold benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Dr. Carola Reimann: Schutz UND Teilhabe für Menschen mit Behinderung in Wohneinrichtungen”. Jetzt machen Sie Jutta und 1.120 Unterstützer*innen mit.