JA zur Westumgehung Eschershausen - ABER nicht durch unsere Gärten !!!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Die aktuelle Trassenplanung der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Hameln sieht vor, dass die geplante Umgehungsstraße West in Eschershausen (Variante 1a) bis auf wenige Meter an die Grundstücke der Anwohnerinnen und Anwohner angrenzt. Zudem ist diese Planung mit einem Brückenbau in Höhe von 23 Metern verbunden.

Da sich das betroffene Gebiet in einer Senke befindet, würde die geplante Trasse eine enorme Lärm- und Lichtbelästigung bedeuten. Durch die aufkommenden Schadstoffemissionen befürchten wir für Teile der Stadt Eschershausen und den Ortsteil Scharfoldendorf gravierende gesundheitliche Schäden. Des Weiteren wird das Landschaftsbild, bekannt und gerne genutzt als Freizeit- und Naherholungsgebiet, erheblich zerstört. Nicht zuletzt erfährt unser hart erarbeitetes Eigentum eine drastische Wertminderung, da die aktuelle Trasse viel zu nah an unsere Grundstücke rückt und für potentielle Käufer von Häusern und Baugrundstücken an Attraktivität verliert.

Die Bürgerinitiative Westumgehung befürwortet generell eine Ortsumgehung und damit eine bessere Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt Hannover. Allerdings fordern wir keine bloße Verlagerung des Problems von der Innenstadt an den Ortsrand. Es muss eine anwohnerverträgliche Lösung gefunden werden, die nicht auf Kosten der hiesigen Familien, künftigen Generationen und den derzeitigen Anwohnerinnen und Anwohnern ausgetragen wird.


Unsere Forderung:

Wir treten für eine in den angrenzenden Wald eingelassene Trassenführung ein, die bereits in den Planungen geprüft wurde und die Lebensräume von Tier und Mensch gleichermaßen berücksichtigt.

Es gibt also eine Alternative, um die es zu kämpfen lohnt. Der Naturschutz und der Schutz des Menschen sind dabei als gleichwertig zu betrachten.

Kämpfen wir gemeinsam für den Lebensraum der Anwohnerinnen und Anwohner sowie nachkommender Generationen und die Erhaltung des Naherholungsgebietes.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift!

Viele umfangreiche Informationen gibt es unter: 

www.bi-westumgehung-eschershausen.de



Heute: Julia verlässt sich auf Sie

Julia Amos benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Dr. Bernd Althusmann: JA zur Westumgehung Eschershausen - ABER nicht durch unsere Vorgärten !!!”. Jetzt machen Sie Julia und 846 Unterstützer/innen mit.