Pure Vernunft darf niemals siegen – DJ Iaac darf nicht aufhören!

0 have signed. Let’s get to 100!


Irgendwann war es raus: DJ Iaac hört auf. Was zunächst nur wenige Freund*innen ahnten, wurde offiziell. Nach vielen Gesprächen auf, nach, oder vor dem nächsten Set wurde aus der Angst Gewissheit. Dj Iaac macht keine Scherze, er meint es ernst. Nach mehr als fünfzehn Jahren am DJ-Pult endet seine Suche nach dem Politischen im Techno. Der Wunsch aufzuhören scheint stärker, als die Freude, die Gesichter seiner Freund*innen strahlen zu lassen oder unbekannter Raver* zum Hochreißen ihrer Arme hinzureißen.

Viele fragen sich, wir fragen uns: wann hat das alles angefangen? Was war das erste Set von Iaac, das unser Leben veränderte: die ://about blank Eröffnung? Oder war das auch Iaac, der mit electoclash-sets Friedrichshainer Hauskellerparties zum Ausflippen brachte? Oder die Benefizpartys im Hangar am Ostkreuz? Das unangemeldete Open Air an einem alten Glaswerk auf Alt-Stralau? Im technoaffinen und älter gewordenen Teil der linken Szene Berlins rumort es. DJ Iaac ist so jemand wie Nina Simone, Madonna, Peter Hein oder Sven Dohse. Musiker*innen, die schon immer da waren, zu denen wir unsere Nachtischlampe ausknipsen oder die uns durch unzählige Nächte trugen. Ein Bezugspunkt, eine feste Größe, ein Versprechen. Viele fragen sich, was wird aus uns? Wo werden wir sein, wenn seine letzte Platte ausläuft? Wo gehen wir hin, wenn er nicht mehr auflegt oder großartige Partyreihen organisiert?

Deutlich wird, dass mit seinen Stromperlen ein Stück Geschichte geht. Ein Stück Geschichte, dass nicht nur zu ihm, sondern auch zu seinen Freund*innen gehört. Stimmen werden lauter, die fordern, dass mit der Rave-Rente sei doch Quatsch und die Karibik eh viel zu weit weg. Der Hund mit dem er in letzter Zeit viele Spaziergänge unternimmt sei zwar auch ganz süß, die Bücher, die er studiert ohne Zweifel lesenswert, aber ein Leben ohne Techno sei sinnlos. Manche sagen trotzig, pure Vernunft darf niemals siegen. Andere sind versöhnlich und meinen, im Zweifel für den Zweifel. Wieder andere hoffen ihn vielleicht bald auf der anderen Seite des DJ-Pults zu sehen. Mehr und mehr setzt sich jedoch der Eindruck durch, dass DJ Iaac zwar ohne den Dancefloor kann, aber der Dancefloor nicht ohne ihn. Eine klare Forderung steht im Raum: Pure Vernunft darf niemals siegen – DJ Iaac du darfst nicht aufhören! We are a mechanic, too and we’ll never stop living this way!



Today: Doubt is counting on you

Doubt Everything needs your help with “DJ Iaac: Pure Vernunft darf niemals siegen – DJ Iaac darf nicht aufhören!”. Join Doubt and 95 supporters today.