Petition geschlossen.

Mehr Kitas für München / Bauplatz in der Wilhelm-Kuhnert-Straße, Untergiesing

Diese Petition hat 192 Unterschriften erreicht


Alle jungen Familien in München wissen: Die Stadt braucht dringend mehr Kinderbetreuungsplätze. 

Die Chance

Das frei gewordene städtische Grundstück in der Wilhelm-Kuhnert-Straße 14 eignet sich optimal für den Bau einer Kindertagesstätte (0-3 Jahre) und eines Kindergartens (3-6 Jahre). Es bietet mit 990 qm ausreichend Platz und die verkehrsberuhigte Lage sowie die Nähe zu den Isarauen sind für die Bedürfnisse von Kindern einfach ideal.

Die aktuelle Lage

Die Familien in Untergiesing finden aktuell kaum städtische Kindergärten im Gebiet zwischen Candidplatz und Tierpark Thalkirchen. Fast alle Einrichtungen sind privat geleitet und entsprechend teuer. Städtisch geführte Kitas für Kinder unter 3 Jahren existieren in dieser Gegend gar nicht.

Der Kindergarten Sankt Franziskus am Candidplatz ist seit mehreren Jahren in einem Containerbehilfsbau untergebracht. Es ist ein Armutszeugnis für eine Stadt wie München, dass man hier Kinder auf einem Parkplatz direkt am Mittleren Ring über diesen langen Zeitraum unterbringt.

Voraussichtlich werden ab 2018 ca. 400 Wohnungen am ehemaligen Osram Gelände am Candidplatz entstehen. Durch die direkte Nähe zur Isar kann davon ausgegangen werden, dass hierhin auch viele junge Familien ziehen werden. So wird die Nachfrage nach Kita-/Kindergärtenplätzen im Viertel weiter stark steigen.

Die Petition

Die Stadt prüft momentan, wie das Grundstück in Zukunft genutzt wird. Bitte helft uns, damit die kleinsten Bürger Münchens bestens betreut aufwachsen können.

Danke für Eure Unterstützung!



Heute: Mareike verlässt sich auf Sie

Mareike Kress benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Dieter Reiter (SPD): Mehr Kitas für München / Bauplatz in der Wilhelm-Kuhnert-Straße, Untergiesing”. Jetzt machen Sie Mareike und 191 Unterstützer/innen mit.