Petition geschlossen.
Petition richtet sich an Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz und an 1 mehr

Die politische Führung Ungarns an Europäische Grundwerte erinnern.

564
Unterstützer/innen auf Change.org

Sehr geehrter Herr Präsident des Europäischen Parlaments, sehr geehrter Herr Schulz,

Ich bin der Ansicht, dass das Europäische Parlament die rechtsextreme, antisemitische und rassistische Gleichschaltungspoltik, wie sie von Ministerpräsident Órban, Parlamentspräsident Kövér und anderen Fidesz-Politikern aktiv betrieben und von Staatspräsident Áder unterstützt wird, nicht weiter kommentarlos dulden darf, da sie den politischen Werten Europas (Demokratie und Menschenrechte) zutiefst widerspricht. Europa ist mehr als eine reine Wirtschaftsunion. Jedenfalls wird das ja von den Europäischen Politikern immer behauptet. Es ist an der Zeit, dies unter Beweis zu stellen.

Daher bitte ich Sie dringend, diesbezüglich auf das Parlament einzuwirken, und der Öffentlichkeit eine klare Haltung zu den derzeitigen Ungarischen Umtrieben zu zeigen.

Diese Petition wurde übergeben an:
  • Präsident des Europäischen Parlaments
    Martin Schulz
  • Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2017
    Martin Schulz (SPD)


    Matthias Daues startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 564 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: Matthias verlässt sich auf Sie

    Matthias Daues benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Die politische Führung Ungarns an Europäische Grundwerte erinnern.”. Jetzt machen Sie Matthias und 563 Unterstützer/innen mit.