Petition geschlossen.

A U S ? für PflegeAUSBILDUNG in KLAGENFURT !

Diese Petition hat 708 Unterschriften erreicht


  • Schule-Standort

Derzeit bietet das Land Kärnten zwei Ausbildungsstandorte für Gesundheits- und Krankenpflege an. Eine Schließung des Standortes Klagenfurt würde ein „Abwandern“ der Kärntner Jugend bedeuten.

  • Schule-Jugend

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege bietet der Jugend eine wohnortnahe Bildungsmöglichkeit in allen Gesundheitsberufen. Eine Schließung des Standortes Klagenfurt bedeutet keine wohnortsnahe Bildungsmöglichkeit mehr.

  • Schule-Qualität

Die fast 112 Jahre alte Schule in Klagenfurt sichert durch ihre qualitativ hochwertig ausgebildeten AbsolventInnen die optimale Pflege in allen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Eine Schließung des Standortes Klagenfurt würde eine große Qualitätseinbuße bedeuten.

  • Schule-demographische Entwicklung

Aufgrund der demographischen Entwicklung ist die Ausbildung in Gesundheitsberufen immer wichtiger um den Pflegebedarf der Kärntner Bevölkerung zu decken. Eine Schließung könnte den größer werdenden Pflegebedarf der zukünftigen Kärntner und Kärntnerinnen nicht mehr decken.

  • Schule-Zukunft

Zur Gegenregulation der Jugend- und Langzeitarbeitslosigkeit.

Zur Gegenregulation eines möglichen Pflegenotstandes.

 Webseite:  www.klagenfurtbrauchtpflegeschule.at 



Heute: Ronald verlässt sich auf Sie

Ronald Rabitsch benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Die Kärntner Landesregierung: A U S ? für PflegeAUSBILDUNG in KLAGENFURT !”. Jetzt machen Sie Ronald und 707 Unterstützer/innen mit.