Keinen Park & Fly Parkplatz im Wohngebiet Buchenbusch / am Kalbskopf

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Laut Bebauungsplan ist ein großer Teil des  ehemalige Züblin Geländes zwischen Buchenbusch und Kalbskopf als Wohngebiet ausgelegt! Vor 3 Jahren begann der neue Eigentümer mit der Nutzung des Areals durch LKW (40t), Omnibussen, eines Getränkegroßhandels, Baufirmen,einer Gartenbaufirma und seit Neustem eines rießigen Park & Fly Parkplatz, der auf dem durch ein Nutzungsverbot abgesperrten Gelände über Nacht eingerichtet wurde! Der Abstand zu unseren Wohngebäuden (Buchenbusch 14/16) beträgt nur wenige Meter! Nachts wird das Areal für das zu und abfahren der PKW durch Strahler ausgeleuchtet! Dies stellt eine ernorme Belästigung der Anwohner da und wiederspricht den angekündigten Umweltzielen der Stadt weniger Verkehr auf unseren Straßen zu fördern! Die Belastunggrenze der Infrastruktur und der Bewohner ist längst überschritten. Zudem ist die Nutzung als Parkplatz illegal da ein Nutzungsverbot seitens des Bauamtes ausgesprochen wurde! Ein Normenkontrollverfahren verpflichtet den Eigentümer zum Bau von Wohnungen und dem Abriss ab März 2018 der maroden Bausubstans!

Der Eigentümer muß endlich handeln und sich an Recht und Gesetz halten!

 



Heute: Martina verlässt sich auf Sie

Martina Keupink benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Die Grünen Neu-Isenburg: Keinen Park & Fly Parkplatz im Wohngebiet Buchenbusch / am Kalbskopf”. Jetzt machen Sie Martina und 13 Unterstützer/innen mit.