Gegen die wachsende Spaltung von Arm und Reich

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Im Laufe der Jahre bin ich immer mehr erstaunt, dass es die prozentuale Erhöhung von Renten und Gehältern gibt und es niemanden aufregt! Doch viele Medien und Politiker beklagen das Auseinanderdriften von Arm und Reich! Ich habe es persönlich im Umfeld erlebt, dass die Rente sich bei einer Erhöhung von 2% bei einer Person mit 700€ Rente um 14€ erhöht hat und bei der Schwester mit einer Rente von 2.500€ dann um 50€! So wird der Riss in der Gesellschaft natürlich immer größer! Das finde ich ungerecht und möchte es deshalb thematisieren. Ich fordere gleiche Erhöhung für alle, damit sich alle gleich freuen können.  Es müsste den Gewerkschaften und Parteien wie SPD oder den Linken doch ein Herzensanliegen sein!!! Bitte unterstütze mich mit Deiner Unterschrift!



Heute: Heidi verlässt sich auf Sie

Heidi Wenzel benötigt Ihre Hilfe zur Petition „DGB und Frau Nahles: Gegen die wachsende Spaltung von Arm und Reich”. Jetzt machen Sie Heidi und 26 Unterstützer/innen mit.