Mesut Özil und Ilkay Gündogan aus der Mannschaft ausschließen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Auch einem Fußballspieler darf man eine gewisse Intelligenz unterstellen. Als Personen des öffentlichen Lebens müssen sie sich der Auswirkungen solcher "PRO-DIKTATOR" Aktionen bewusst sein. Da bedarf es zumindest einer Erklärung und Entschuldigung. Von Özil und Gündogan konnte man diesbezüglich nichts hören. Ergo sollten sie auch nicht in der Nationalmannschaft spielen. Solche Spieler sind nicht mit dem Herzen dabei und das ist schlecht für den Spirit der ganzen Mannschaft.



Heute: Fussball verlässt sich auf Sie

Fussball Deutschland benötigt Ihre Hilfe zur Petition „DFB Deutscher Fußball Bund: Mesut Özil und Ilkay Gündogan aus der Mannschaft ausschließen”. Jetzt machen Sie Fussball und 23 Unterstützer/innen mit.