Kostenfreie öffentliche Verkehrsmittel

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Unsere Umwelt leidet, der CO 2 Ausstoß im Individualverkehr wäre sofort deutlich reduzierbar - immer mehr Waren werden online bestellt, der Einzelhandel in den Innenstädten stirbt aus. Auch preisgünstige Kultur, Bildungs - und Freizeitveranstaltungen werden mit den Fahrtkosten für manche unerschwinglich.

Ich möchte freie Fahrt für alle!

kostenlosen Zugang zum öffentlichen Nahverkehr!

Dies bringt sofort viele positive Begleiterscheinungen wie z.B.

Belebung der Innenstädte, Förderung des Einzelhandels, wie das Modellprojekt in Hasselt/Belgien gezeigt hat. (Hier verdreifachte sich der Umsatz und die Zahl der Arbeitsplätze in der Innenstadt innerhalb von 15 Jahren)

Bürger fahren wieder gehäufter zum Bummeln und in der Freizeit in die Innenstadt oder raus aufs Land,  die Bevölkerung wird wieder aktiver, nimmt an öffentlichen Angeboten teil.

Es fördert die Begegnung aller sozialer Schichten, die außerschulische Bildung und das gesellschaftliche Miteinander.

Die Kommunen ersparen sich die Organisation und Finanzierung der bislang notwendigen Bezahl- und Kontrollsysteme. 

Die Luft in den Städten wird sauber, der Lärm wird reduziert, Kosten für Straßenausbau werden eingespart, es werden weniger Parkplätze benötigt! Die Zahl der Verletzten und Todesfälle im Verkehr nimmt ab. 

Handeln wir jetzt! Freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr hilft allen für eine gute Zukunft!