Mobilnetz ja, aber nicht so nah!

Mobilnetz ja, aber nicht so nah!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Bürgerinitiative Funkturm Guckheim hat diese Petition an DFMG Deutsche Funkturm GmbH und gestartet.

Diese Petition wurde erstellt, um die Bürger der Ortsgemeinde Guckheim auf den Funkturmstandort, welcher durch die Deutsche Funkturm GmbH festgelegt wurde, aufmerksam zu machen. Da hier bereits die offiziellen Schritte erfolgt sind und die DFMG alle Genehmigungen erteilt bekommen hat, ist es kurz vor knapp!

Der genehmigte Standort befindet sich in Guckheim am Waldrand in Richtung Westert. Direkt am beliebten Wanderweg und in unmittelbarer Nähe zu unserem Dorf.

Gemeinsam mit unserem Bürgermeister Benjamin Becker, möchten wir die Deutsche Funkturm GmbH dazu bewegen, den Mast (39,87 m hoch, nur 18 m vom Wanderweg entfernt) stattdessen an einem bereits zu Verfügung gestellten Alternativstandort zu errichten.

Dieser Alternativstandort liegt über 150 Meter tiefer im Wald, dort gibt es

  • keine massive Störung des Orts- und Landschaftsbildes und nur
  • einen geringen Eingriff in die Natur, da Zuwegung und Lichtung        vorhanden sind.

Wir sind nicht gegen den Funkturm, nur gegen den aktuellen Standort am Waldrand und in unmittelbarer Nähe zum Wohngebiet!!!

Anmerkung: Der 4G-Funkturm dient ausschließlich Mobilfunk-Kunden im Netz der deutschen Telekom.      

Bitte unterstützt diese Unterschriftenaktion, um zusätzliche Argumente für die Verlagerung des Standortes zu erbringen.

Die Bürgerinitiative Funkturm Guckheim

Vertreter: Daniel Geutner / Dominik Kloft

Email: BIGuckheim@gmx.de

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!