Petition geschlossen.

Den Videobeweis in der Bundesliga wieder abschaffen!

Diese Petition hat 24 Unterschriften erreicht


Sehr geehrte Herren der deutschen Fußballliga,

Die Einführung des Videobeweises sollte den Fußball gerechter machen. Leider ist das Gegenteil der Fall. Es werden zwar falsche Entscheidungen korrigiert, leider hat sich aber gezeigt, dass ebensoviele neue Fehlentscheidungen dazu gekommen sind. Dazu ist das System nicht konsistent und unausgereift. Fakt ist, dass der Videoschiedsrichter immer wieder von unterschiedlichen Personen gestellt wird, die nicht objektiv, sondern subjektiv entscheiden. Somit gibt es keine einheitlichen Richtlinien, auf die sich alle Beteiligten (Spieler, Verein, Fans, Schiedsrichter auf dem Platz) verlassen können. Es kommt weiterhin zu Tatsachenentscheidungen, die eigentlich durch den Videobeweis abgeschafft werden sollten. Es ist z.B. nicht transparent nachvollziehbar, wann es sich um eine grobe Fehlentscheidung handelt. Die Definition und Regelung ist viel zu schwammig und für Außenstehende nicht nachvollziehbar. Es hat sich gezeigt, dass immer wieder neue Benachteiligungen entstehen. Wenn z.B. ein Abseits unberechtigterweise gepfiffen wird, und daraus eine eindeutige Torchance entstanden wäre, lässt sich diese Chance nicht mehr zurückholen. Warum darf dann per Videobeweis ein Abseitstor aber aberkannt werden. Das macht den Fußball nicht gerechter, sondern im schlimmsten Fall ungerechter als ohne Videobeweis. Ein Videobeweis kann nur zum Erfolg führen, wenn für alle Beteiligten immer nach den gleichen Regeln und Parametern entschieden wird. Das wird nur funktionieren, wenn ein Computer mit entsprechenden Algorithmen programmiert, diese Entscheidung trifft. Diesem kann man auch nicht vorwerfen parteiisch zu sein. Daher fordere ich die DFL auf, den Videobeweis bis auf weiteres einzustellen und diesen erst wieder in Betracht zu ziehen, wenn eine entsprechende technische Lösung gefunden wurde, die ohne Einfluss auf den Spielbetrieb getestet ist und Fehlentscheidungen ausgeschlossen werden können.



Heute: Marcus verlässt sich auf Sie

Marcus Knispel benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Deutsche Fußball Liga GmbH: Den Videobeweis in der Bundesliga wieder abschaffen!”. Jetzt machen Sie Marcus und 23 Unterstützer/innen mit.