Katholische Gottesdienste ohne 3G Regeln besuchen! Sakramente für jeden Gläubigen!

Katholische Gottesdienste ohne 3G Regeln besuchen! Sakramente für jeden Gläubigen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.
Bei 2.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!

Andre Wiechmann hat diese Petition an Deutsche Bischofskonferenz gestartet.

Eine neue Corona-Verordnung in Bayern stellt es den Kirchen frei, 3 G (Geimpft, Genesen, Getestet) in Gottesdiensten umsetzten und die Kirchen wieder voll besetzen dürfen oder wie bisher nur eine begrenzte Zahl der Plätze nutzen können. Solche Modelle könnten sich schnell auch auf andere Bundesländer ausweiten. Der Zugang zu den Sakramenten muss für alle Gläubigen, unabhängig vom Impfstatus möglich sein. Das garantiert uns auch unsere Verfassung. Zugleich stellt der Test viele Gläubige vor logistische und finanzielle Herausforderungen. Diese Petition an die Deutsche Bischofskonferenz spricht sich gegen "3G" als Eintrittskarte für katholische Gottesdienste aus. 

Die Petition bittet die DBK hier für klare Verhältnisse in den Ortsgemeinden zu sorgen und so jedem Gläubigen den Zugang zum Gottesdienst und den Sakramenten zu ermöglichen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.
Bei 2.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!